BVG-Logo

04.04.2018

Im Frühling öfter mal ein Bussi

Die BVG erhöht vom kommenden Sonntag an erneut ihr Angebot im Busverkehr. Auf 13 Linien kommen die Busse ab dem 8. April künftig in kürzeren Abständen, werden die Betriebszeiten erweitert oder die dichten Takte länger als bisher angeboten. […]

Weiterlesen

03.04.2018

Zahltag!

Die BVG bleibt weiter auf Wachstumskurs. Im vergangenen Jahr zählte Deutschlands größtes Nahverkehrsunternehmen insgesamt 1064 Millionen Fahrgastfahrten. 2016 waren es 1045 Millionen. Das Rückgrat des Berliner Nahverkehrs bildet weiter die U-Bahn mit 563 Millionen Fahrgastfahrten, zehn Millionen mehr als im Vorjahr. In den Bussen waren 441 Millionen Reisende unterwegs, ein Plus von acht Millionen. Die Straßenbahn verzeichnete 197 Millionen Fahrgastfahrten, rund dreieinhalb Millionen mehr als 2016 […]

Weiterlesen

29.03.2018

Ungekehrt

Mit dem Ende der Osterferien enden auch die Bauarbeiten auf der U5. Ab Montag, den 9. April 2018, fahren die Züge wieder auf der gesamten Strecke zwischen Alexanderplatz und Hönow. Und doch ist nicht alles beim Alten. Denn weil die sogenannte Kehranlage hinter dem U-Bahnhof Alexanderplatz für die Vorbereitung zum U5-Lückenschluss nun komplett außer Betrieb genommen werden muss, ändert sich die Abfahrtssituation […]

Weiterlesen

28.03.2018

Beim Klabautermann!

Kein Seemannsgarn: Die Saisonfähren F21 und F23 im Berliner Südosten legen wieder ab. Von Karfreitag bis Anfang November sind die Solarschiffe zwischen Krampenburg und Schmöckwitz bzw. zwischen Müggelwerderweg und Kruggasse in Rahnsdorf unterwegs […]

Weiterlesen

26.03.2018

Wir lassen keinen fahren

Gelb, leise, fahrerlos. Das im Sommer 2017 erstmals vorgestellte Projekt „Stimulate“ kommt jetzt buchstäblich in Fahrt. Nach ausgiebigen Techniktests fahren die elektrisch angetriebenen Kleinbusse seit heute im Fahrgastbetrieb auf dem Campus Charité Mitte. Die drei Projektpartner BVG, Charité – Universitätsmedizin Berlin und das Land Berlin schickten am Morgen das erste Hightech-Fahrzeug auf seine Route […]

Weiterlesen

23.03.2018

Ein Gleis im Dörpfeld

Die BVG erneuert die Gleise in der Dörpfeldstraße in Adlershof, damit die Straßenbahnen hier auch in Zukunft sicher und zuverlässig rollen. Für die Arbeiten muss die Dörpfeldstraße zwischen Gellert- und Hackenbergstraße vom 26. März bis 17. April 2018 für den Verkehr voll gesperrt werden. Die Straßenbahnen selbst können bereits ab dem 9. April wieder auf ihren regulären Routen fahren […]

Weiterlesen

22.03.2018

Gleisarbeiten, Bahnhofstraße, Köpenick

Die BVG erneuert in der Bahnhofstraße in Köpenick den Deckenschluss der Straßenbahngleise. Als Deckenschluss wird der Bereich zwischen den Straßenbahngleisen bezeichnet, wenn diese in die Straße eingelassen sind. Der Deckenschluss ersetzt also den Schotter, der sonst zwischen den Gleisen liegt, sodass Autos und Fahrräder den Bereich zwischen den Straßenbahngleisen befahren können. […]

Weiterlesen

15.03.2018

Sei doch mal etwas flexibel

Die U7 wird zwischen Möckernbrücke und Hermannplatz flexibler. Bereits letztes Jahr hatte die BVG auf diesem Abschnitt ein neues, elektronisches Stellwerk in Betrieb genommen. Dieses wird mit neuen Weichenkreuzen, die in den kommenden Wochen eingebaut werden, seine ganzen Vorteile für die Fahrgäste entfalten. Denn sollte es in Zukunft auf diesem Abschnitt zu Bauarbeiten oder Störungen kommen, können die Züge der U7 an mehr Stellen als heute wenden und auch in die Gegenrichtung signalgesteuert fahren. Somit verkürzen sich auch die Abschnitte, in denen im Störungsfall Pendel- oder Ersatzverkehr eingesetzt werden muss. […]

Weiterlesen

09.03.2018

Ein Gleis, drei Bahnen

Die Rhinstraßenbrücke ist ein mächtiges Bauwerk: Auf 43 Metern überspannt sie vier Fernbahn- und zwei S-Bahngleise und beherbergt neben vier Autospuren auch die beiden Straßenbahngleise der Linien M17, 27 und 37. Noch! Denn das Land Berlin wird die in die Jahre gekommene Brücke abreißen und neu bauen lassen. Während dieser Bauarbeiten werden die Straßenbahnen voraussichtlich bis 2020 nur eingleisig die Brücke überfahren können. Bevor es mit der Eingleisigkeit losgehen kann, müssen noch Gleise ausgetauscht und zusätzliche Weichen eingebaut werden. […]

Weiterlesen

07.03.2018

Hoch drei

Bekanntlich macht der Mai alles neu. Für die Fahrgäste auf einer der wichtigsten Ost-West-Verbindungen im U-Bahnnetz macht er nun aber auch vieles besser. Voraussichtlich ab dem 7. Mai erhöht die BVG den Takt auf der Hochbahn zwischen der westlichen City, Kreuzberg und Friedrichshain und schafft außerdem neue, attraktive Direktverbindungen. Das Land Berlin hat als Aufgabenträger das neue Verkehrskonzept bestellt. […]

Weiterlesen

02.03.2018

Ausgedacht. Ausgelacht. Ausgezeichnet!

Das Marketing-Team der BVG kann wieder einmal feiern. Dr. Martell Beck, Bereichsleiter für Vertrieb und Marketing, wurde am Donnerstagabend vom Art Directors Club (ADC) als „Kunde des Jahres des Art Directors Club für Deutschland e.V.“ ausgezeichnet. Die Auszeichnung genießt in der Marketing-Branche hohes Ansehen. […]

Weiterlesen

02.03.2018

Ahoi MS Tempelhof

Pressemitteilung, 02.03.2018. Das Fährschiff MS Wannsee, das auf der Linie F10 unterwegs ist, muss für planmäßige Wartungsarbeiten einige Tage aufs Trockene. Natürlich fallen die Fahrten der F10 deshalb nicht aus. Während die MS Wannsee vom kommenden Montag, 5. März, bis Freitag, 16. März, in der Werft ist, übernimmt eine „alte Bekannte“ – das Fährschiff MS Tempelhof. […]

Weiterlesen

22.02.2018

Bei uns piept’s wohl

Wer regelmäßig in den Bussen der BVG unterwegs ist, kennt die kleinen Kontrollgeräte im Einstiegsbereich schon länger. Stammkunden, die einen elektronischen Fahrschein, die fahrCard, haben, konnten sie in vielen Fahrzeugen auch bisher schon nutzen, um die Gültigkeit des scheckkartengroßen Plastiktickets zu überprüfen. In wenigen Tagen wird der bisher freiwillige Testbetrieb beendet und aus dem „Kann“ wird ein „Soll“. […]

Weiterlesen

21.02.2018

3, 2, 1… Los!

Für ungeduldige Fahrgäste bietet die BVG ab sofort einen neuen Service: Mit der App „BVG Tickets“ kann innerhalb weniger Sekunden der Fahrschein aufs eigene Smartphone geladen und sofort in Bahn oder Bus eingestiegen werden – so lange sich die Türen noch nicht schließen natürlich. Die App ist sowohl für iPhones als auch Android-Handys im App-Store erhältlich. […]

Weiterlesen

21.02.2018

Letzte Baummaßnahmen

In der zweiten Jahreshälfte 2018 errichtet die BVG in der Wendenschloßstraße barrierefreie Haltestellenkaps für die Straßenbahn. Auch die stark beanspruchten Gleise werden dann erneuert. Die für die Arbeiten notwendige Fällung von fünf Bäumen findet noch vor Beginn der Vegetationsperiode statt: am Donnerstag, den 22. und Freitag, den 23. Februar 2018. Die Straßenbahnen fahren an diesen Tagen wie gewohnt. […]

Weiterlesen

20.02.2018

Gib 8

Die Berliner Verkehrsbetriebe testen einen weiteren E-Bus. Seit dem heutigen Dienstag, den 20. Februar, und bis voraussichtlich Freitag, den 2. März 2018, ist das Modell Aptis des französischen Herstellers Alstom auf der Linie TXL zwischen Alexanderplatz und Flughafen Tegel unterwegs – zusätzlich zum Fahrplan. Es ist bereits der achte E-Bus, den die BVG testet. […]

Weiterlesen

16.02.2018

Drei Neue für die U

Vorlesungsfreie Zeit an der Freien Universität, volles Arbeitspensum für die Bauabteilung der BVG: Die Berliner Verkehrsbetriebe bereiten weiter die Installation von Aufzügen in den U-Bahnhöfen Podbielskiallee, Freie Universität (Thielplatz) und Oskar-Helene-Heim vor. In der zweiten notwendigen Sperrphase – aus Rücksicht auf den Lehrbetrieb der FU erneut in die Semesterferien gelegt – fahren von Montag, den 19. Februar bis einschließlich Sonntag, den 18. März 2018 zwischen den U-Bahnhöfen Breitenbachplatz und Krumme Lanke barrierefreie Busse statt Bahnen. […]

Weiterlesen

15.02.2018

Countdown für die autonomen Minibusse

Vier Fahrzeuge, drei Projektpartner, zwei Testgelände, ein Ziel: Autonomer Linienbusverkehr. So knapp könnte man das Projekt Stimulate zusammenfassen, das die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Charité – Universitätsmedizin Berlin und das Land Berlin im Sommer erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt haben. Nun nimmt das Pilotvorhaben Gestalt an: Drei der vier Fahrzeuge sind da, eines von ihnen zeigt sich am heutigen Donnerstag im bekannten BVG-Gelb auf der vierten Industrie 4.0-Konferenz des Hasso-Plattner-Instituts (HPI) in Potsdam. […]

Weiterlesen

14.02.2018

Astreine Arbeiten

Auch in dieser Woche werden an mehreren Stellen entlang der Straßenbahn wieder Bäume beschnitten, damit die Äste nicht in die Oberleitungen ragen. Um die Anwohner nicht in der Nachtruhe zu stören, wird an allen Tagen nur tagsüber gearbeitet, immer von circa 10:00 bis 17:00 Uhr. […]

Weiterlesen

12.02.2018

Hör mal, wer da spricht

Wenn einige Straßenbahnen der M4 und Busse auf der Linie 186 bald mit den Fahrgästen reden, sollten diese sich nicht wundern. Denn ab dem 19. Februar 2018 testet die BVG für ein Jahr verschiedene Lösungen, blinden und sehbehinderten Menschen an Bus- und Straßenbahnhaltestellen akustische Fahrgastinformation in Echtzeit anzubieten. Dabei werden sowohl zehn Straßenbahnen und zehn Busse als auch 13 Haltestellen sukzessive ab 19. Februar bis Ende April 2018 mit akustischen Lösungen ausgestattet. Zudem werden Smartphone-basierte Lösungen getestet. […]

Weiterlesen

09.02.2018

Nachts in Neukölln

Damit die Züge dort auch in Zukunft sicher und zuverlässig rollen, erneuert die BVG die sogenannte Zugsicherungsanlage auf dem südlichen Abschnitt der U7. Die Arbeiten zwischen den U-Bahnhöfen Britz-Süd und Rudow finden in zwei Bauphasen statt: Von Sonntag, den 11. Februar bis Donnerstag, den 15. März, sowie von Montag, den 9. April bis Donnerstag, den 17. Mai. Um die Einschränkungen für die Fahrgäste so gering wie möglich zu halten, wird nur nachts gebaut – sonntags bis donnerstags jeweils ab 22 Uhr bis Betriebsschluss. Ausgenommen sind die Nächte 29. auf 30. April und 9. auf 10. Mai. […]

Weiterlesen

02.02.2018

Wo gesägt wird…

So richtig winterlich war es bisher noch nicht in Berlin. Dennoch bereitet die BVG sich bereits auf den Frühling und die Brutzeit der Stadtvögel vor. Denn bevor die Äste entlang der Straßenbahnstrecken in die Oberleitung ragen, heißt es: Baumbeschnitt. An mehreren Tagen im Februar werden daher Straßenbahnen unterbrochen. Los geht es am Bersarinplatz in Friedrichshain sowie in Karlshorst an der Köpenicker Chaussee und am Blockdammweg. […]

Weiterlesen

01.02.2018

Titel verteidigt

Auch im Jahr 2018 darf sich die BVG wieder zu den Top Employern Deutschlands zählen. Nach Einschätzung des Top Employer Institute gehört die BVG zu den Arbeitgebern in Deutschland, die mit herausragender Personalführung und -strategie ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Mittelpunkt stellen. In der Bewertung konnte die BVG im Vergleich zum letzten Jahr noch eine Schippe drauflegen. […]

Weiterlesen

01.02.2018

Wir können dichthalten

Die BVG macht ihre Infrastruktur fit für die Zukunft. Damit die U-Bahn auch in den nächsten Jahrzehnten zuverlässig durch die zum Teil über 100 Jahre alten Tunnel fahren kann, werden schon seit einigen Jahren schrittweise die Außendichtungen der unterirdischen Anlagen erneuert. Jetzt rücken die Bauarbeiter auf dem nächsten Abschnitt in der westlichen Innenstadt an. Vom kommenden Montag, 5. Februar, erneuert die BVG die Abdichtung der Tunnelröhren der Linien U1, U2 und U3 unter der Kleiststraße. Gearbeitet wird im Abschnitt zwischen Wittenbergplatz und Kreuzung „An der Urania“. Die Fertigstellung ist für das erste Quartal 2020 geplant. […]

Weiterlesen

29.01.2018

Vítejte!

Zum ersten Mal testet die BVG einen E-Bus des tschechischen Herstellers SOR Libchavy. Seit dem heutigen Montag, 29. Januar 2018 ist dieser auf der Linie 204 zwischen Südkreuz und Zoologischer Garten (Hertzallee) unterwegs – zusätzlich zum Fahrplan. Der Tscheche ist bereits der siebte E-Bus den die BVG testet, er bleibt voraussichtlich bis zum 9. Februar 2018 in Berlin. […]

Weiterlesen

29.01.2018

Scharfes Angebot

„Unser Kundenrat ist wie ne Bockwurst…“, heißt es seit dem heutigen Montag, „…Ohne deinen Senf nicht komplett.“ Der Grund für die jüngste Werbeaktion der BVG, die unter anderem auf Plakaten, im Berliner Fenster, auf BVG.de und im Kundenmagazin PLUS läuft: Nach drei Jahren endet die Amtszeit des aktuellen Kundenrats. Alle Berlinerinnen und Berliner, die Lust haben, im neuen Kundengremium dabei zu sein, mitzudenken, mitzureden und mitzugestalten, also – flapsig ausgedrückt – „ihren Senf“ zu unterschiedlichsten Themen rund um Deutschlands größtes Nahverkehrsunternehmen dazuzugeben, können sich ab sofort und bis zum 25. Februar 2018 für eine ehrenamtliche Mitgliedschaft bewerben. […]

Weiterlesen

25.01.2018

Schmoll doch nicht

Die BVG arbeitet an den kommenden zwei Wochenenden in der Mollstraße an den Straßenbahngleisen. Damit auch in Zukunft die Bahnen der Linien M5, M6 und M8 zuverlässig über die viel befahrenen Gleise rollen, werden hier die Weichenschwellen ausgetauscht. […]

Weiterlesen

25.01.2018

Knorke Schuhe, guter Zweck

Die 500 adidas-Sneaker im BVG-Sitzmusterdesign waren in der vergangenen Woche binnen weniger Stunden ausverkauft. Jetzt bekommen Fans, die bisher keine der begehrten Treter ergattern konnten, eine zweite Chance. Die BVG hat von adidas zwei sogenannte Belegexemplare bekommen. Sie zählen nicht zu den 500 nummerierten und limitierten Exemplaren, die tagelang für weltweite Aufmerksamkeit und vor zwei Läden in Berlin für lange Schlangen gesorgt hatten. […]

Weiterlesen

16.01.2018

Einbahnstraße

Seit Dienstagmorgen, 16. Januar 2018 saniert die BVG auf der Oranienburger Straße in Mitte die Gleise der Straßenbahn. Dank cleverer Bauplanung bleibt der Linienbetrieb der Straßenbahnen M1 und M5 davon unberührt. Für den Individualverkehr kommt es jedoch zu einer Einschränkung. […]

Weiterlesen

16.01.2018

Restarbeiten

Ende letzten Jahres baute die BVG die Straßenbahngleise in der Schillerstraße in Niederschönhausen so aus, dass dort heute die langen Flexity-Bahnen unterwegs sind. Nun stehen auf einem kurzen Abschnitt Restarbeiten an, der für den Autoverkehr gesperrt werden muss. […]

Weiterlesen