BVG-Logo
report_problemabgelaufener Artikel

23.03.2018

Ein Gleis im Dörpfeld

Pressemitteilung, 23.3.2018. Die BVG erneuert die Gleise in der Dörpfeldstraße in Adlershof, damit die Straßenbahnen hier auch in Zukunft sicher und zuverlässig rollen. Für die Arbeiten muss die Dörpfeldstraße zwischen Gellert- und Hackenbergstraße vom 26. März bis 17. April 2018 für den Verkehr voll gesperrt werden. Die Straßenbahnen selbst können bereits ab dem 9. April wieder auf ihren regulären Routen fahren.

Änderungen gibt es zwischenzeitlich auf den Straßenbahnlinien 61, 62, 63, außerdem beim Nachtbus N65. Vom 26. März bis Betriebsbeginn am 9. April fahren barrierefreie Ersatzbusse zwischen den Haltestellen Adlershof, Karl-Ziegler-Straße und Rathaus Köpenick – über die Radickestraße statt über die Dörpfeldstraße. Alle Details finden sich wie immer im aktuellen BVG-navi, an den betroffenen Haltestellen sowie in der kostenlosen BVG-App FahrInfo Plus.

Übrigens: Die Berliner Wasserbetriebe nutzen die Sperrung der Dörpfeldstraße, um Sanierungsarbeiten an den Schachtdeckeln vorzunehmen.

Pressemitteilung inkl. Skizze als PDF