BVG-Logo
report_problemabgelaufener Artikel

19.04.2018

Zusätzliche Einschränkung für den TXL

Pressemitteilung, 19.04.2018. Am morgigen Freitag wird es zusätzlich zu der Bombenentschärfung in der Heidestraße in den Mittagstunden eine Demo im Bereich der Straße Unter den Linden geben. Dies beeinflusst dann zusätzlich den zwischen S+U-Bahnhof Alexanderplatz und Flughafen Tegel verkehrenden Bus der Linie TXL.

Die BVG wird versuchen, die Verbindung so lange wie möglich aufrecht zu erhalten. Dabei wird wie angekündigt das Gebiet rund um den Hauptbahnhof umfahren. So wird es für die Dauer der Sperrung zwischen den Haltestellen Brandenburger Tor und U-Bahnhof Turmstraße keine Zwischenhalte und damit keine Aus- und Zustiegsmöglichkeiten geben.

Die BVG weist darauf hin, dass aufgrund der nun zusätzlich in diesem Bereich angekündigten Demo der TXL für einige Zeit noch weiter eingeschränkt werden muss und zeitweilig nur zwischen dem U-Bahnhof Turmstraße und dem Flughafen Tegel pendelt. Fahrgäste können sich über BVG.de und die Twitterkanäle der BVG jederzeit über den aktuellen Stand informieren. Für die Dauer der Sperrung sollte vorsorglich deutlich mehr Fahrzeit eingeplant werden.

Pressemitteilung als PDF