BVG-Logo

30.09.2022

Große Nachfrage nach 29-Euro-Abo

Das 29-Euro-Abo für den Berliner Nahverkehr kommt gut an. So lautet die erste Bilanz der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG). Seit dem Verkaufsstart am Montag, 26. September, wurden bei der BVG bereits rund 30.000 neue Abo-Kund*innen gezählt. Viele davon nutzten die bequeme Online-Buchung über BVG-Abo. [..]

Weiterlesen

22.09.2022

Wendemanöver

Die Gleisschleife Falkenberg nutzen zwei wichtige Straßenbahnlinien zum Umkehren. Damit die M4 und M17 auch weiter zuverlässig und im Takt unterwegs sein können, tauschen die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) nun die Gleise auf etwa 120 Metern Länge aus. […]

Weiterlesen

20.09.2022

Lola rennt! Und Günni und Franzi und Deniz und Jette und Jack und Kevin und…

Am Wochenende läuft und rollt er wieder durch die Stadt – der Tross der Sportler*innen beim Berlin-Marathon. Am Samstag und Sonntag, 24 und 25. September 2022, sorgen die verschiedenen Wettbewerbe aber nicht nur für großen Sport und begeisterte Fans, sondern auch für zahlreiche Straßensperrungen. Rund 40 Bus- und Straßenbahnlinien müssen daher am Wochenende zeitweise umgeleitet, unterbrochen, verkürzt oder geteilt werden. Auch der Bus-Ersatzverkehr für die wegen Bauarbeiten unterbrochene U-Bahnlinie U9 ist davon betroffen. Wegen der Vorbereitungen im Start- und Zielbereich ist die Buslinie 100 zudem bereits ab Freitag betroffen. […]

Weiterlesen

15.09.2022

Gepoolt wie gerufen

BVG Muva bewegt Berlin. Am heutigen Donnerstag, den 15. September 2022, startete das neue, inklusive On-Demand-Ridepooling der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG). Unter dem Namen BVG Muva vereint der neue Service zwei Angebote unter einer Dachmarke: Schon lange erwartet, bietet der BVG Muva Aufzugersatz in einem Pilotgebiet eine alternative, barrierefreie Fahrmöglichkeit für mobilitätseingeschränkte Personen, wenn ein Aufzug am Bahnhof beispielsweise ausfällt. Nach einer Testphase von einem Jahr soll das Angebot Aufzugersatz auf ganz Berlin ausgeweitet werden. BVG Muva Flexible Fahrt hingegen steht für ein neues On-Demand-Angebot mit Rufbussen für alle in einem rund 62 Quadratkilometer großen Einsatzgebiet im Osten der Stadt. […]

Weiterlesen

14.09.2022

U9 neu verbunden

Die Berliner Verkehrsbetriebe sorgen für einen sicheren und leisen U-Bahnbetrieb. Deshalb baut die BVG von Montag, den 19. September, bis Sonntag, den 6. November 2022, in zwei Phasen im Bereich zwischen Bundesplatz und Berliner Straße sowie zwischen Güntzelstraße und Spichernstraße zur Zugsicherung jeweils vier neue Gleisverbindungen. Zeitgleich minimieren die neuen Weichen mit Unterschottermatten den Lärm und Körperschall. […]

Weiterlesen

13.09.2022

Panktastische Bahnsteige

Die Bauarbeiten am U-Bahnhof Pankstraße schreiten voran: Im nächsten Schritt erneuern die Berliner Verkehrsbetriebe den Asphalt auf den Bahnsteigen sowie die Bahnsteigkanten. Zusätzlich erfolgen vorbereitende Maßnahmen für den Einbau des Aufzugs. […]

Weiterlesen

12.09.2022

Spannender Sonntagsdienst

Die Berliner Verkehrsbetriebe machen es kurz. In einer kurzen Sperrung am Sonntag, den 18. September 2022, von zirka 05:00 bis 16:00 Uhr wechselt die BVG rund 250 Meter Fahrdraht der Straßenbahn im Bereich Mahlsdorf Süd und S-Bahnhof Mahlsdorf. Zusätzlich werden die Fahrleitungsanlagen im Bereich der Endstelle Mahlsdorf umgebaut. […]

Weiterlesen

07.09.2022

Ganz schön drahtig

Eine Fahrleitung versorgt die Straßenbahn mit Strom. Damit das reibungslos funktioniert, müssen die Drähte nach einiger Zeit erneuert werden. Dies haben sich die Berliner Verkehrsbetriebe für kommenden Sonntag, den 11. September 2022 auf die Agenda geschrieben. […]

Weiterlesen

06.09.2022

Neuer Halt

Die Berliner Verkehrsbetriebe schaffen Neues. Neben einer umfangreichen Erneuerung von 1340 Metern Schienen im Bereich Gürtelstraße, Scharnweberstraße und Weichselstraße, sorgen die Berliner Verkehrsbetriebe auch für den barrierefreien Ausbau der Haltestellen. […]

Weiterlesen

05.09.2022

Grün und drahtig

Das Grünflächenamt führt in der Warschauer Straße Baumschnittarbeiten durch, damit die Oberleitungen der Straßenbahnen nicht beeinträchtig werden. Diese Arbeiten finden am Samstag, den 10. September 2022 von zirka 5:30 Uhr bis 18:00 Uhr statt. Die BVG nutzt die kurze Pause und wechselt dort rund 230 Meter Fahrdraht aus. […]

Weiterlesen

27.08.2022

Endspurt für das 9-Euro-Ticket

Noch bis Ende August gilt deutschlandweit das 9-Euro-Ticket. Kurz vor Ablauf des dreimonatigen Aktionszeitraums ziehen die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) nun eine vorläufige Bilanz. 3,3 Millionen der Tickets wurden allein bei Deutschlands größtem Nahverkehrsunternehmen gekauft. Dabei erfreute sich das Ticket über den Sommer konstanter Beliebtheit. Die Verkäufe verteilten sich sehr gleichmäßig über die drei Monate. Stark war bis zuletzt der Absatz über die digitalen Kanäle mit einem Anteil von 40 Prozent. […]

Weiterlesen

26.08.2022

Welkom in Berlijn

Bühne frei für ein neues Gesicht in Berlins Elektrobusflotte. Am heutigen Freitag, den 26. August 2022, haben die Berliner Verkehrsbetriebe das erste Exemplar ihres neuen E-Bus-Typs vorgestellt. Weitere 89 Fahrzeuge des Typs Ebusco 2.2 sollen bis Ende des Jahres folgen, womit die BVG dann 228 Elektrobusse in Betrieb haben wird. […]

Weiterlesen

25.08.2022

Auch mal schnuppern?

Die Berliner Verkehrsbetriebe sind stets auf der Suche nach neuen Fahrer*innen. Insbesondere mehr Frauen möchte Deutschlands größtes Nahverkehrsunternehmen für ihre Busse sowie Straßen- und U-Bahnen gewinnen. Bei drei digitalen Infoveranstaltungen im September zeigt die BVG, wie der Alltag hinter dem Steuer aussieht oder welche Voraussetzungen man als Fahrer*in mitbringen muss. […]

Weiterlesen

24.08.2022

Jetzt schlägt’s 13

Die BVG kümmert sich stets um Ihre Gleise und Weichen. Natürlich darf das wichtigste Teil der Weichen nicht fehlen – das Herzstück. Das sogenannte Herzstück ist ein Element im Weichenbau und bezeichnet zusammenfassend die Herzstückspitze und die beiden Flügelschienen. Die BVG tauscht gleich 13 davon in der Landsberger Allee zwischen Petersburger Straße und Mollstraße aus. […]

Weiterlesen

23.08.2022

Jelbi hat den SIXTen Sinn

Die Jelbi-Familie wächst weiter. In der Mobilitäts-App der Berliner Verkehrsbetriebe sind ab dem heutigen Dienstag, den 23. August 2022 nun auch Fahrzeuge von „SIXT share“ buchbar. Neben „Miles“ ist das bereits der zweite Anbieter für flexibles Carsharing, der in der Jelbi-App zur Verfügung steht. […]

Weiterlesen

18.08.2022

Vielfalt ist (auch) Gefühlssache

Das neue Sitzmuster der BVG steht für die Vielfalt der Stadt. Das bunte Muster besteht aus rund 80 unterschiedlichen Silhouetten. Ob der Vater mit seinem Kind, das homosexuelle Paar, Rollstuhlfahrer*innen, die Frau, die Yoga macht, oder Rentner*innen mit ihrem Hund – das Sitzmuster repräsentiert sie alle und noch viel mehr. […]

Weiterlesen

17.08.2022

Fährmann, erhol lieber

Normalerweise heißt es an den Sommerwochenenden an der Müggelspree gern „Fährmann, hol über“. Doch auch die wetterunempfindlichen Binnenseeleute der traditionellen Ruderfähre F24 sind nicht immer davor gefeit, auch einmal krank zu werden. Und deshalb wünscht die BVG am kommenden Samstag: „Fährmann, erhol lieber.“ […]

Weiterlesen

17.08.2022

Ziemlich beste Freunde

Dezember 2021: Trafen sich eine Straßenbahn- und eine U-Bahn-Sanierungsmaßnahme auf dem Alexanderplatz. U-Bahn zur Straßenbahn: Bitte warte, bis ich fertig bin. Die Straßenbahn überlegte, lenkte aber selbstverständ-lich ein. Sie bekam zur Belohnung eine Behelfsbrücke. Damit kann sie während der Sanierung des U-Bahntunnels über die Baustelle fahren. Wenige Monate später: […]

Weiterlesen

17.08.2022

Dorotheenstraße neu vergleist

Die Berliner Verkehrsbetriebe sorgen im Gebiet um die östliche Dorotheenstraße für Neues. Für eine weiterhin sichere und komfortable Fahrt werden zwischen Friedrichstraße und Am Kupfergraben Gleise, Weichen und Gleisübergänge erneuert. […]

Weiterlesen

16.08.2022

Tunnellifting

Mit den Jahren bekommt der eine oder andere schon mal Falten. Auch an Tunneln geht das Alter nicht spurlos vorbei. Durch ständige Vibrationen und Temperaturschwankungen sind an dem 60 Jahre alten U-Bahn-Tunnel zwischen Amrumer Straße und Leopoldplatz Risse entstanden. […]

Weiterlesen

15.08.2022

Einige Anpassungen für viel Zuverlässigkeit

Wie angekündigt wird die BVG das Angebot im Busverkehr nach den Sommerferien vorübergehend leicht einschränken. Mit rund drei Prozent der wöchentlichen Fahrleistung liegt die Anpassung im angekündigten Rahmen. Rund 97 Prozent der Busfahrten finden also weiterhin wie gewohnt statt. […]

Weiterlesen

11.08.2022

Drum prüfe, …

… was sich ewig bindet. Die Berliner Verkehrsbetriebe gehen mit ihren Gleisanlagen eine jahrelange Bindung ein. Darum ist es wichtig, diese regelmäßig zu überprüfen und zu schauen, ob alles in einem einwandfreien Zustand ist. Aktuell nimmt sich die BVG von Sonntag, den 14. August, bis Donnerstag, den 1. September 2022, die Gleis- und Weichenanlagen der Linie U8 am U-Bahnhof Kottbusser Tor vor. […]

Weiterlesen

08.08.2022

Drei Bauphasen am Gleisdreieck

Ein Comeback für die U12: Am U-Bahnhof Gleisdreieck starten in der nächsten Woche umfangreiche Gleisbauarbeiten. Deshalb kommt es auf den Linien U1, U2 und U3 zu Änderungen. Kernelement ist die schon mehrfach bei Bauarbeiten bewährte kombinierte Linienführung als U12. […]

Weiterlesen

04.08.2022

Mit leichten Einschränkungen: Auch nach den Ferien zuverlässig unterwegs

Berlin kann sich auf die BVG verlassen. Während die Menschen in der Stadt den Sommer genießen, ist die BVG bereits in den Vorbereitungen für die Nach-Ferienzeit. Und dabei sind leider Anpassungen beim Bus-Angebot notwendig, denn die aktuelle Pandemieentwicklung macht auch vor den Verkehrsbetrieben nicht halt – in Kombination mit einer angespannten Arbeitsmarktlage führt dies leider dazu, dass die BVG das Angebot im Busbereich nach den Ferien leicht anpassen muss. Die BVG bedauert dies. […]

Weiterlesen

29.07.2022

BVG parkts an

Die Berliner Verkehrsbetriebe haben am heutigen Freitag, den 29. Juli 2022, am Bahnhof Jungfernheide eine weitere Jelbi-Station eröffnet. Die Station erweitert das bereits vorhandene Jelbi-Netz in Charlottenburg-Wilmersdorf, welches bereits aus einer Jelbi-Station am U-Bahnhof Jakob-Kaiser-Platz sowie einem Jelbi-Punkt am U-Bahnhof Mierendorffplatz besteht. Damit gibt es nun insgesamt 62 Jelbi-Standorte in Berlin. […]

Weiterlesen

28.07.2022

Jenny Zeller wird neue BVG-Vorständin für Personal und Soziales

Die Gewährträgerversammlung der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) hat Jenny Zeller am 21. Juli 2022 als neues Vorstandsmitglied für Personal und Soziales bestellt. Sie folgt damit der Empfehlung des Aufsichtsrats. Jenny Zeller vervollständigt ab dem ersten Quartal 2023 den dreiköpfigen Vorstand der BVG und folgt auf Dirk Schulte, der das Unternehmen im November vergangenen Jahres auf eigenen Wunsch verlassen hat. […]

Weiterlesen

27.07.2022

Treptow-Köpenick wächst mit

In Zukunft sollen auch Flexity-Straßenbahnen in Treptow-Köpenick fahren. Damit die modernen und breiteren Züge im Südosten ihre Runden drehen können, muss noch die Infrastruktur entsprechend mitwachsen. Deshalb stehen nun Bauarbeiten an den Gleisen in der Treskowallee an. […]

Weiterlesen

21.07.2022

Orientierung zum Tasten

Die Arbeiten für den barrierefreien Ausbau des U-Bahnhofs Grenzallee sind auf der Zielgeraden. Damit alle BVG-Fahrgäste sicher zur Treppe, zur Notrufsäule oder zu dem neuen Aufzug, der gerade eingebaut wird, gelangen, ersetzt die BVG abgenutzte Blindenleitstreifen. […]

Weiterlesen

20.07.2022

Verkehrssicherheit für alle

Die BVG liebt Verkehr – na klar. Und natürlich sollte er sicher sein, egal, ob öffentlich oder privat. Deswegen gibt es nun das „*icket“: ein Ticket der BVG mit Beilage zum Safer Sex. Ab sofort ist es als Sonderaktion zum Christopher Street Day (CSD) auf sieben U-Bahnhöfen an speziellen *icketautomaten sowie in den BVG-Kundenzentren erhältlich. […]

Weiterlesen

13.07.2022

Hier geht’s raus

Der U-Bahnhof Pankstraße wird zukünftig für Fahrgäste von zwei Seiten erreichbar sein. Zusätzlich zu einem Aufzug, den die Berliner Verkehrsbetriebe seit Februar 2022 einbauen, erhält der Bahnhof einen weiteren Zugang. Parallel zu den Arbeiten wird der Bahnhof instandgesetzt. […]

Weiterlesen

Seiten