BVG-Logo
report_problemabgelaufener Artikel

20.04.2018

Hör mal wer da nagelt: BVG räumt erneut beim ADC Wettbewerb ab

Pressemitteilung, 20.04.2018. Läuft bei der BVG: Bei der gestrigen Verleihung der „ADC Nägel“ durch den Art Directors Club für Deutschland (ADC) e.V. in Hamburg gehörte Deutschlands größtes Nahverkehrsunternehmen erneut zu den großen Gewinnern. Für das Marketingteam der BVG gab es gleich 17 der in der Kreativbranche heißbegehrten Auszeichnungen. Insgesamt konkurrierten 7.000 Exponate miteinander.

Das absolute Highlight des Abends war der auf 500 Stück limitierte adidas-Sneaker im U-Bahn-Sitzmusterdesign mit eingenähtem Jahresticket: Für diesen Marketingcoup gab es von der Jury gleich 13 Nägel, davon vier in Gold sowie einen Grand Prix – die höchste Auszeichnung, die der ADC verleiht. In der Gesamtwertung des Wettbewerbs landete die BVG mit dem Sneaker damit auf dem dritten Platz.

Weiterhin wurden der Auftritt der Rocklegenden Bono und The Edge von U2 in der U2 im Dezember, die 2015 gestartete Social-Media-Kampagne #weilwirdichlieben (jeweils ein Nagel) sowie der Imagefilm „BVG-Arie“ (zwei Nägel) prämiert.

Der Sneaker und die Arie sind in Zusammenarbeit mit der Agentur Jung von Matt / SAGA entstanden, U2 in der U2 und #weilwirdichlieben mit der Agentur gud.Berlin.

Pressemitteilung als PDF