BVG-Logo

06.07.2022

Jelbi geht bis an die Grenze

Ob Carsharing, das Ausleihen von E-Scootern oder Lastenrädern: Im Quartier Stadtgut Hellersdorf eröffnete die GESOBAU heute ihre erste Mobilitätsstation mit verschiedenen Sharing-Angeboten. In Zusammenarbeit mit Jelbi bringt die landeseigene Wohnungsbaugesellschaft damit erstmals alternative Mobilitätsangebote nach Hellersdorf. […]

Weiterlesen

06.07.2022

Zwei auf einen Schlag

Die Gleisbauer*innen der Berliner Verkehrsbetriebe machen sich an die Arbeit und führen von Montag, den 11. Juli bis Sonntag, den 21. August 2022 zwischen Weinmeisterstraße und Auguststraße Gleisbauarbeiten durch. Da die BVG die Einschränkungen für ihre Fahrgäste so gering wie möglich halten möchte, fahren die Linien M1, M4, M5 und M6 erst von Montag, den 25. Juli bis Sonntag, den 21. August 2022 nicht wie gewohnt. […]

Weiterlesen

05.07.2022

Ein Muster, das bewegt

Berlin ist bunt, Berlin lebt und mit der BVG ist Berlin stets in Bewegung. Dabei verfährt das größte deutsche Nahverkehrsunternehmen immer nach dem gleichen Muster: Egal welches Alter, Herkunft, Religion, sexuelle Orientierung oder kulturelle Prägung – bei der BVG sind alle gleich und jederzeit herzlich willkommen. Diese Vielfalt zeigt die BVG jetzt genau da, wo sie niemand übersehen kann – auf dem neuen Sitzmuster der Busse und Bahnen! […]

Weiterlesen

28.06.2022

Tour de Berlin

Der Juli startet mit einem Höhepunkt der Radfahr-Saison in Berlin. Und er erfordert auch von den Profis in der BVG-Leitstelle wieder Teamgeist, Taktik und Kondition. Mit leicht verändertem Konzept und neuer Streckenführung führt das Radrennen VeloCity am 3. Juli 2022 über die Straßen der Hauptstadt. […]

Weiterlesen

23.06.2022

Bitte mal freimachen

Ab Sonntag, den 26. Juni bis Donnerstag, den 11. August 2022 jeweils sonn-tags bis donnerstags wird zwischen zirka 22:00 Uhr und Betriebsschluss der Betrieb der U4 zwischen den Bahnhöfen Nollendorfplatz und Innsbrucker Platz eingestellt. Ersatzweise können die Buslinie M46 ab Wittenbergplatz und die Ringbahn ab S-Bahnhof Schöneberg genutzt werden. […]

Weiterlesen

23.06.2022

Doppelter Wechsel

Die BVG tauscht auf der U7 die doppelte Kreuzungsweiche zwischen den Bahnhöfen Richard-Wagner-Platz und Mierendorffplatz aus. Die Bauarbeiten finden in der Nacht von Sonntag, den 26. Juni zu Montag, den 27. Juni von zirka 22:00 Uhr bis zirka 3:30 Uhr statt. […]

Weiterlesen

23.06.2022

BerlKönig geht, neue Angebote kommen

Seit September 2018 rollt der digitale Rufbus „BerlKönig“ durch die östliche Berliner Innenstadt. Am 20. Juli endet das Forschungs- und Entwicklungsprojekt der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) und Via planmäßig nach vier Jahren. Obwohl die Projektdauer zu guten Teilen in die Zeit der Corona-Pandemie fiel und das Angebot zuletzt bereits reduziert war, nutzten bislang rund 1,85 Millionen Fahrgäste den BerlKönig. Die Projektpartner sammelten wertvolle Erfahrungen zum Betrieb von On-Demand-Verkehren in Berlin, die nun in die neuen Rufbus-Projekte der BVG einfließen, um die umweltfreundliche Mobilität in Berlin weiterzuentwickeln. Die Vorbereitungen für die beiden neuen On-Demand-Angebote der Berliner Verkehrsbetriebe, den „BVG Rufbus“ und die „Alternative Barrierefreie Beförderung (ABB)“ (jeweils Arbeitstitel), laufen parallel auf Hochtouren. […]

Weiterlesen

22.06.2022

NachtSCHWERmer

Bereits seit einer Woche rollen wiederholt Schwerlasttransporte durch Friedrichshain. Damit der gut sechs Meter hohe Riese die Straßen queren kann, müssen die Fahrleitungen auf der Petersburger Straße für eine Nacht abmontiert werden. In der Nacht von Sonnabend, den 25. Juni auf Sonntag, den 26. Juni 2022 wird zwischen zirka 0:30 Uhr und 7:30 Uhr die Straßenbahnlinie M10 nicht auf der gesamten Linienlänge unterwegs sein. […]

Weiterlesen

21.06.2022

Das 9-Euro-Ticket kommt an!

Seit dem 1. Juni gilt das 9-Euro-Ticket. Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) haben nun die ersten Wochen des neuen Angebots ausgewertet. Und die Ergebnisse zeigen: Die Berliner*innen haben große Lust auf den Nahverkehr. Bisher rund 1,25 Millionen verkaufte Tickets übertreffen alle Erwartungen, mit 37 Prozent Anteil am Vertrieb sind die digitalen Kanäle besonders stark. Die Nachfrage nach Bussen und Bahnen von Deutschlands größtem Nahverkehrsunternehmen ist im Vergleich zum Mai um 16 Prozentpunkte gestiegen und liegt nun bei rund 96 Prozent der Vor-Corona-Zeit. Erste Marktforschung zeigt: Rund sieben Prozent der Ticketkäufer*innen waren Autofahrer*innen ohne bisherige ÖPNV-Nutzung. […]

Weiterlesen

15.06.2022

Gleis(chen) wechsle dich

Weiter geht’s an der Tunneldecke im U-Bahnhof Ullsteinstraße. Für die fortschreitenden Arbeiten verlegt die BVG jetzt die Stützkonstruktion von Gleis 1 an das Gleis 2. Deswegen können dort die Züge der U6 in Richtung Alt-Tegel nicht halten. […]

Weiterlesen

14.06.2022

Mit Spannung durch Berlin

Am kommenden Wochenende rollt ein Schwertransporter durch die Berliner Bezirke Lichtenberg und Friedrichshain und bringt einen Transformator in das dort gelegene Umspannwerk. Damit der gut sechs Meter hohe Riese reibungslos durch die Stadt kommt, müssen die Berliner Verkehrsbetriebe Fahrleitungen der Straßenbahnlinie 21 zeitweise abmontieren. […]

Weiterlesen

10.06.2022

Jelbi shared aus

Die Mobilitätsplattform Jelbi geht mit einem neuen Jelbi-Punkt an den Start. Am heutigen Freitag, den 10. Juni 2022 eröffnet die BVG gemeinsam mit der HOWOGE ihren ersten Jelbi-Punkt am Quartier Lindenhof in Lichtenberg. Der mittlerweile 51. Jelbi-Standort in Berlin befindet sich in der Klara-Weyl-Straße am ehemaligen Krankenhaus Lindenhof und bringt erstmals Sharing-Mobilität in diesen Bereich von Lichtenberg. […]

Weiterlesen

10.06.2022

Kommse rin, könnse E-Busse kieken

Die BVG hat große gelbe Busse und große Ziele. Bis Ende 2030 soll die Bus-Flotte des Berliner Nahverkehrsunternehmens komplett auf Elektroantrieb um-gestellt werden. Ende 2022 werden bereits 228 E-Busse in Berlin im Einsatz sein. Und mit dem Anfang April erhaltenen Förderbescheid vom Bundesverkehrsministerium für weitere E-Busse und die dazugehörige Ladeinfrastruktur kann es nun weitergehen. […]

Weiterlesen

08.06.2022

Wedding Weekend

Da haben sich zwei gefunden. Denn die Berliner Verkehrsbetriebe reparieren an zwei Tagen im Berliner Bezirk Wedding die Gleisschleife der Straßenbahn neben dem Virchow-Klinikum. Die Schienenbefestigung wird erneuert, der Schotter ausgetauscht, Seitenborde wieder begradigt und der Deckenschluss – also der befahrbare Bereich zwischen den Schienen – erneuert. […]

Weiterlesen

08.06.2022

Zurück in die Zukunft

157 Jahre Erfolgsgeschichte der Berliner Straßenbahn erfahren: BVG-Fans und interessierte können sich am Samstag, den 11. Juni 2022, ab 11:00 Uhr gemeinsam mit den Berliner Verkehrsbetrieben auf eine Tram-Zeitreise begeben. Der Betriebshof Köpenick öffnet hierfür die eisernen Tore und bietet ein spannendes Programm. Neben der Straßenbahn der Zukunft können Besucher*innen auch in die Zeit der historischen Pferde- und Straßenbahnen eintauchen. […]

Weiterlesen

31.05.2022

Niedrigerer Preis, höhere Qualität

Ab morgen gilt das 9-Euro-Ticket. Allein die BVG hat bis einschließlich gestern über 520.000 Exemplare (davon rund 400.000 für den Gültigkeitsmonat Juni) verkauft und freut sich nun auch auf viele neue Fahrgäste, die Lust haben, den Berliner Nahverkehr zu testen. Bereits seit Wochen bereitet sich Deutschlands größtes Nahverkehrsunternehmen auf den Aktionszeitraum vor und erhöht zum Beispiel gemeinsam mit dem Land Berlin die Takte auf vielen U-Bahn-, Bus- und Straßenbahnlinien. Auch bei der Qualität möchte die BVG noch einen draufsetzen. […]

Weiterlesen

27.05.2022

Gleise glätten

Die Berliner Verkehrsbetriebe sorgen für holperfreie Fahrt. Die BVG repariert deshalb eine vom Individualverkehr stark befahrene Gleisüberfahrt. Damit auch künftig alles sicher und komfortabel rollt, werden die Gleise und der Straßenbelag an der Kreuzung An der Wuhlheide/Rudolf-Rühl-Allee erneuert und gleich-zeitig eine neue Stromzufuhr für die Fahrleitungen der Straßenbahn am Straßenrand installiert. […]

Weiterlesen

25.05.2022

High five!

Jetzt wird’s oberirdisch. Die Linie U5 verfügt über den längsten oberirdisch führenden Streckenabschnitt im Berliner U-Bahn-Netz. Um diesen fit für die Zukunft zu halten, erneuern die Berliner Verkehrsbetriebe von Montag, den 30. Mai, bis Donnerstag, den 8. September 2022, in drei Abschnitten die Gleise und sanieren zeitgleich Bahnsteigkanten. […]

Weiterlesen

25.05.2022

Auf den Putz gehauen

Die Arbeiten an der Tunneldecke im U-Bahnhof Spittelmarkt gehen weiter. Nach Routineprüfungen des Deckengewölbes hat sich die BVG vorsorglich zu einer vollständigen Sanierung einschließlich der Stahlträger entschlossen. Parallel werden von außen die Fenster inklusive der Stürze und der Verkleidung aus Naturstein saniert. […]

Weiterlesen

20.05.2022

Komm mal zum Punkt

Mit Jelbi immer mobiler durch die Stadt. Die Berliner Verkehrsbetriebe haben am heutigen 20. Mai 2022 gemeinsam mit der COPRO eine neue Jelbi-Station und einen neuen Jelbi-Punkt eröffnet. Sie befinden sich auf der Nord- und Südseite des Parkhauses Gleisdreieck. Damit stehen Jelbi-Nutzer*innen jetzt rund 55.000 Sharing-Fahrzeuge im Jelbi-Bündnis an mittlerweile 50 Standorten in Berlin zur Verfügung. […]

Weiterlesen

18.05.2022

Haste Töne? Klar!

Der Klang der Stadt wird zum Klang der BVG. Von heute an tönt Deutschlands größtes Nahverkehrsunternehmen frisch und bunt wie Berlin. Vom Gong vor den Stationsansagen, über Hinweis- und Klingeltöne bis zur eigens geschaffenen Markenmusik – erstmals bekommt die BVG einen Markenklang aus einem Guss. Gemeinsam mit der bereits bekannten neuen Stimme der BVG, der Synchronsprecherin Philippa Jarke, spielt der neue BVG-Sound nun mit im großen Konzert der Metropole. Und der „Chor“, der all diese Klänge hervor-bringt, ist niemand geringeres als Berlin selbst. […]

Weiterlesen

17.05.2022

Krönchen richten

In Köpenick ragen einige Baumkronen in die Oberleitungen der Straßenbahnen hinein. Um den Straßenbahnbetrieb der BVG weiterhin gewährleisten zu können, werden die Baumkronen im Auftrag des Straßen- und Grünflächenamts Treptow-Köpenick zurückgeschnitten. Am Samstag, den 21. Mai 2022 sind die Linien 60, 61, 62 und 68 daher nicht wie gewohnt im Einsatz. […]

Weiterlesen

16.05.2022

Freie Fahrt für Vielfalt: Staatsministerin Alabali-Radovan und Charta der Vielfalt besuchen die BVG

Staatsministerin Reem Alabali-Radovan, Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration und Beauftragte der Bundesregierung für Antirassismus, besuchte heute gemeinsam mit Ana-Cristina Grohnert, Vorstandsvorsitzende des Charta der Vielfalt e. V., die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG). Bei der Besichtigung des BVG-Busbetriebshofs Indira-Gandhi-Straße standen Gespräche mit den Mitarbeitenden im Vordergrund. […]

Weiterlesen

06.05.2022

Zahl um Zahl

Mehr Leistung, stabile Fahrgastzahlen und ein großer Schub für den digitalen Service – so lautet in Kurzform die BVG-Bilanz des zweiten Corona-Jahres. Der Jahresabschluss mit den wichtigsten Kennzahlen war das zentrale Thema in der heutigen Sitzung des Aufsichtsrates der Berliner Verkehrsbetriebe. Pünktlich zum Treffen des Kontrollgremiums gibt es ab sofort den aktuellen Zahlenspiegel der BVG. […]

Weiterlesen

06.05.2022

Tiefgründig

Jetzt gehen die Berliner Verkehrsbetriebe in die Tiefe. Durch die Vibration des U-Bahnfahrbetriebs können sich kleine Lücken zwischen dem Schotter und dem Gleis bilden. Diese werden durch sogenannte „Stopfarbeiten“ übergangsweise wieder verdichtet, was dazu führen kann, dass sich die Gleise um wenige Zentimeter anheben. […]

Weiterlesen

05.05.2022

GASAG-Gruppe investiert in BVG-Tickets für Mitarbeitende

Zwei Berliner Traditionsunternehmen arbeiten zusammen für die nachhaltige Mobilität. Für zunächst ein Jahr schließen BVG und GASAG eine Kooperation, die es so für Mitarbeitende eines Berliner Unternehmens noch nicht gegeben hat. Ab dem 1. Juni 2022 erhalten jene rund 1.100 Mitarbeitende der GASAG, die in Berlin ihren Arbeitsplatz haben, von ihrem Arbeitgeber kostenfrei eine Umweltkarte für den öffentlichen Nahverkehr. Das Projekt wird seitens der BVG mit einer Mobilitätsstudie begleitet. […]

Weiterlesen

04.05.2022

BVG lässt ausrichten

Nach einem Reifenwechsel ist es notwendig, nach einiger Zeit die Radmuttern noch einmal nachzuziehen. Ähnlich handhaben die Fachleute es auch bei neu angebrachten Fahrleitungen der Straßenbahn. Sie werden nach einer gewissen Betriebszeit nachjustiert. Deshalb wird die BVG entlang der Neubaustrecke „Adlershof II“ auf dem Groß-Berliner-Damm die neuen Leitungen noch einmal kontrollieren und gegebenenfalls neu ausrichten. […]

Weiterlesen

02.05.2022

Gemacht für die Zukunft: Stadler und die BVG geben ersten Einblick in die neue U-Bahn

Fürs Probesitzen ist es noch zu früh. Die Wagen für die Testfahrzeuge der Baureihe JK für die Berliner U-Bahn befinden sich aber bereits im Stadler-Werk in Berlin-Pankow. Dort werden sie seit Februar ausgebaut. Mobilitätssenatorin Bettina Jarasch machte sich bei einem Vor-Ort-Termin einen ersten Eindruck von der neuen U-Bahn. […]

Weiterlesen

25.04.2022

Fit für die Fahrt

Die Fahrt in Bussen und Bahnen ist bequem, umweltfreundlich und soll für alle Menschen zugänglich sein. Doch Fahrgäste, die auf den Rollstuhl, den Rollator oder ähnliche Hilfsmittel angewiesen sind, fühlen sich manchmal noch unsicher. Auch Menschen mit einer Sehbehinderung oder sensorischen Einschränkungen wissen nicht immer, wie sie sich in den Nahverkehrsfahrzeugen zurechtfinden. […]

Weiterlesen

22.04.2022

Ahoi Paule III

Berlins außergewöhnlichste Nahverkehrslinie geht wieder in Betrieb. Vom 30. April bis 3. Oktober ist an Wochenenden und Feiertagen die Fähre F24 im Einsatz – angetrieben von reiner Muskelkraft. Die traditionelle Ruderfähre verbindet mit dem aktuellen Boot namens „Paule III“ die Anleger Spreewiesen und Kruggasse beiderseits der Müggelspree. […]

Weiterlesen