BVG-Logo

08.02.2022

Die drei Fragezeiten

Bei der BVG steuern schon heute fast 1000 Frauen die Busse und Bahnen. Doch das ist Deutschlands größtem Nahverkehrsunternehmen nicht genug. Daher sind die Berliner Verkehrsbetriebe auf der Suche nach noch mehr Frauen, die Spaß daran haben, die großen Gelben durch den Berliner Verkehr und Untergrund zu steuern. Doch wie sieht der Alltag hinter dem Steuer aus? Was muss ein*e Fahrer*in eigentlich für Voraussetzungen mitbringen und wie bewerbe ich mich richtig? All diese Fragen können im Frühjahr bei insgesamt drei digitalen Recruiting-Events speziell für Frauen gestellt und direkt beantwortet werden. […]

Weiterlesen

08.02.2022

Erfolgreich bewegt

Bei Bewegtbild-Formaten im Marketing zählen die Berliner Verkehrsbetriebe zur deutschen Spitzenklasse. Das hat jetzt die Videopattform YouTube für das vergangene Jahr offiziell bestätigt. Die BVG ist einer der drei Preisträger*innen der YouTube-Auszeichnung für die erfolgreichsten Werbevideos 2021. Prämiert wird damit nicht ein einzelner Film, sondern die Leistung und Wirkung des YouTube-Kanals der BVG über das gesamte Jahr. Der Preis wurde am heutigen Dienstag, 8. Februar 2022, übergeben. […]

Weiterlesen

07.02.2022

Bau der neuen Tram? Läuft!

Die neue Straßenbahngeneration für Berlin ist jetzt buchstäblich in Arbeit. Am heutigen Montag, 7. Februar 2022, begann im sächsischen Bautzen der Rohbau des ersten von insgesamt bis zu 117 Fahrzeugen. BVG-Straßenbahnchef Rico Gast und der Projektleiter für die Fahrzeugbeschaffung, Karsten Grzelak waren dabei, als im dortigen Werk des Herstellers Bombardier Transportation, (seit Januar 2021 Mitglied der Alstom-Gruppe), die ersten Fertigungsschritte begannen. […]

Weiterlesen

03.02.2022

Gründlichkeit ist das Gebot

Die Untersuchungen der Tunnelfugen und der Decke am Bahnhof Ullsteinstraße dauern noch einige Tage an. Weil für bestimmte Tests ein Gerüst im Gleis aufgebaut werden muss, fahren die Züge der U6 auch in der kommenden Woche nachts nur auf einem Gleis. Zwischen den Bahnhöfen Kaiserin-Augusta-Straße und Alt-Mariendorf gibt es dann – wie bereits von Montag bis Donners-tag dieser Woche – einen eingleisigen Pendelverkehr. […]

Weiterlesen

01.02.2022

Besserwissen erlaubt

Vom Gelegenheitsfahrgast im Freizeitverkehr bis zur viel fahrendenden Abonnentin und dem Rushhour-Spezialisten – bunt gemischt soll er wieder sein, der neue BVG-Kundenrat. Nachdem das aktuelle Gremium wegen der Corona-Pandemie ein Jahr Verlängerung bekommen hatte, wird die 30-köpfige Gruppe nun neu besetzt. Der Kundenrat berät die BVG und hilft Deutschlands größtem Nahverkehrsunternehmen, im Sinne der Fahrgäste noch besser zu werden. […]

Weiterlesen

27.01.2022

Nachts wird gependelt

Für genauere Untersuchungen der Tunnelfugen und der Decke am Bahnhof Ullsteinstraße wird der U-Bahnverkehr der U6 in den kommenden Nächten auf einem Gleis unterbrochen. Zwischen den Bahnhöfen Kaiserin-Augusta-Straße und Alt-Mariendorf gibt es dann einen eingleisigen Pendelverkehr. Die Änderung gilt voraussichtlich bis zum 4. Februar 2022, in den Nächten von Montag bis Donnerstag, jeweils von ca. 22 Uhr bis Betriebsbeginn am nächsten Tag. […]

Weiterlesen

27.01.2022

Kurz getrennt

Die Berliner Verkehrsbetriebe arbeiten am Tunnel der U7 im Bereich des Westhafenkanals. Für die planmäßigen Arbeiten müssen die Gleise zwischen den U-Bahnhöfen Jakob-Kaiser-Platz und Richard-Wagner-Platz voneinander getrennt werden. Die U-Bahnlinie U7 ist von Montag, den 31. Januar 2022 bis Donnerstag, den 3. Februar 2022 zwischen den Bahnhöfen Rathaus Spandau und Jakob-Kaiser-Platz sowie Richard-Wagner-Platz und Rudow im Einsatz. […]

Weiterlesen

25.01.2022

Fahrstreifen auf dem Tempelhofer Damm gesperrt

Um einen sicheren Verkehr auf der U-Bahnlinie U6 zu gewährleisten, gibt es ab heute Abend leider Einschränkungen für den Autoverkehr auf dem Tempelhofer Damm im Bereich der Brücke über den Teltowkanal. Ab ca. 21 Uhr werden zwei der drei Fahrstreifen in Fahrtrichtung Norden vorsorglich gesperrt. Vorrübergehend steht dann nur die rechte Spur zur Verfügung. Grund sind Fugen zwischen der Straßenebene und dem Bahnhof Ullsteinstraße, die – vermutlich durch Witterungseinflüsse und den Straßenverkehr – geschädigt sind und saniert werden müssen. Durch diese Fugen dringt Feuchtigkeit ein, was zu Schäden am Beton geführt hat, die heute entdeckt wurden. […]

Weiterlesen

25.01.2022

Grundstein der Ausbildung

Auch wenn die Bauleute schon kräftig bei der Arbeit sind, soll ein symbolischer Akt doch nicht fehlen. Deshalb wurde es mit etwas pandemiebedingter Ver-spätung am heutigen Dienstag, 25. Januar 2022, auf der Baustelle des künftigen BVG-Ausbildungszentrums am Machandelweg kurz festlich. Gemeinsam mit dem BVG-Vorstand und der Leitung der für den Bau eigens gegründeten BVG-AusBildungs-Campus gGmbH, oder kurz ABC gGmbH, legte der neue Staatssekretär für Wirtschaft, Tino Schopf, den Grundstein für das Projekt. […]

Weiterlesen

21.01.2022

Sechszellent!

Auf ein Neues dürfen sich die Berliner Verkehrsbetriebe zu den besten Arbeitgebern Deutschlands zählen. Bereits zum sechsten Mal in Folge gehört die BVG nach Einschätzung des Top Employer Instituts zu jenen Betrieben, die mit großartiger Personalführung und -strategie ihre Mitarbeiter*innen in den Mittelpunkt des unternehmerischen Denkens und Handels stellen. […]

Weiterlesen

21.01.2022

Seitenwechsel

Der U-Bahnhof Birkenstraße wird barrierefrei. Im Zuge des Ausbaus schreiten die Arbeiten für einen neuen Aufgang und den Aufzug am nördlichen Ende des Bahnhofes weiter voran. Zusätzlich erledigen die Berliner Verkehrsbetriebe nun Arbeiten im Gleisbereich, bei denen die Bahnsteigbeläge neu ausgelegt und die Bahnsteigkanten für den Aufzugbereich betoniert werden. Die Inbetriebnahme des neuen Aufzugs ist noch im ersten Quartal 2022 geplant. […]

Weiterlesen

20.01.2022

Berlin bleibt mobil

Mit der BVG bleibt Berlin auch in Zeiten der Corona-Pandemie verlässlich mobil. Wie bereits angekündigt, passt Deutschlands größtes Nahverkehrsunternehmen ab dem kommenden Montag, 24 Januar 2022, den Fahrplan an. Die wöchentliche Leistung wird um 4,8 Prozent angepasst. Über 95 Prozent der Fahrten sind also nicht betroffen. Das gesamte Netz wird weiter zuverlässig bedient. Die BVG trifft damit Vorsorge angesichts der zuletzt in Teilbereichen gestiegenen Zahlen von Quarantänefällen und Krankmeldungen. […]

Weiterlesen

19.01.2022

Gemeinsam für die Mobilitätswende

Das Land Berlin und die BVG arbeiten Hand in Hand, um die Mobilität der Zukunft zu gestalten. Mit dieser Botschaft trafen sich heute Nachmittag die Spitzen der Landes- und Verkehrspolitik und der Vorstand der BVG. Die Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey, die Senatorin für Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz, Bettina Jarasch, die BVG-Vorstandsvorsitzende Eva Kreienkamp und BVG-Vorstand Betrieb, Dr. Rolf Erfurt, besuchten gemeinsam den Bus-Betriebshof Indira-Gandhi-Straße in Hohenschönhausen. […]

Weiterlesen

17.01.2022

BVG beginnt mit Gleiseinbau in Moabit

Die neue Straßenbahnstrecke in Moabit nimmt Gestalt an. Nach dem erfolgreichen Einbau einer Bauweiche im Dezember, beginnt die BVG ab Mittwoch, den 19. Januar in der Invalidenstraße, die Gleise in Richtung Turmstraße zu legen. Vorbereitend finden umfangreiche Arbeiten an den Versorgungsleitungen statt. Im Zuge der neuen Bauphase muss die Invalidenstraße zwischen Lehrter Straße und Alt-Moabit für den Kfz-Verkehr bis voraussichtlich Ende des Jahres ge-sperrt werden. Die Buslinien 245 und N40 fahren in diesem Zeitraum eine Umleitung. […]

Weiterlesen

14.01.2022

Weiter zuverlässig unterwegs

Auch in den vergangenen Wochen waren Busse und Bahnen der BVG im gewohnten Fahrplan unterwegs. Die Pandemieentwicklung macht aber auch vor den Verkehrsbetrieben nicht halt. Seit wenigen Tagen macht sich das mit steigenden Krankmeldungen und Quarantänezahlen bemerkbar. Wie angekündigt ist die BVG darauf vorbereitet und passt ihr Angebot entsprechend an, um mit einem stabilen Fahrplan in allen Teilen der Stadt weiter ein verlässliches Verkehrsangebot für die Fahrgäste aufrechtzuerhalten. Die Änderungen beschränken sich zunächst auf den Busbereich. […]

Weiterlesen

11.01.2022

Allee an Bord

Premiere im Berliner Nahverkehr: Am heutigen Dienstag, 11. Januar 2022, hat die BVG den ersten Aufzug an einer Haltestelle der Straßenbahn eröffnet. Der Umstieg zwischen Straßenbahn und S-Bahn am Verkehrsknoten Landsberger Allee ist damit ab sofort deutlich bequemer. […]

Weiterlesen

07.01.2022

Die Unglaublichen 2

Die Inbetriebnahme des neuen elektronischen Stellwerks am U-Bahnhof Alexanderplatz steht kurz bevor. Zu guter Letzt müssen noch notwendige Signal-, Kabel- und Modularbeiten durchgeführt werden. Die nächtlichen Arbeiten finden von Sonntag, den 9. Januar 2022 bis Donnerstag, den 3. März 2022, jeweils von Sonntag bis Donnerstag in der Zeit von zirka 22:30 Uhr bis zirka 03:30 Uhr statt. […]

Weiterlesen

05.01.2022

Wir gehen an die Decke

Auch im neuen Jahr 2022 packen die Berliner Verkehrsbetriebe weiter an und führen die bereits begonnene Innensanierung der Wand- und Deckenflächen zwischen den U-Bahnhöfen Nollendorfplatz und Wittenbergplatz in drei Bauabschnitten fort. […]

Weiterlesen

04.01.2022

Das werden wir schon zusammen stemmen

Der Bahnhof Pankstraße wird barrierefrei. Damit der künftige Aufzug eingebaut werden kann, muss zunächst der Tunnel in diesem Bereich verstärkt werden. Dafür stehen in den kommenden Wochen Stemm- und Betonarbeiten an. Während mit schwerem Gerät gearbeitet wird, können auf diesem Abschnitt der Linie U8 verständlicherweise keine Züge fahren. Die gute Nachricht aber lautet: Um die Einschränkungen für die Fahrgäste so gering wie möglich zu halten, werden die Arbeiten größtenteils wochentags in den Abend- und Nachtstunden erledigt. […]

Weiterlesen

03.01.2022

Das doppelte Gleischen

Der U-Bahnhof Seestraße bekommt sein zweites Gleis zurück. Bevor es nach der Umbauphase wieder genutzt werden kann, muss die für den eingleisigen Betrieb eingebaute Lösung, von den Fachleuten Gleisverschwenkung genannt, wieder zurückgebaut werden. Zusätzlich werden im Bereich des U-Bahnhofs gleich noch 350 Meter Gleis und eine Weiche erneuert. […]

Weiterlesen

21.12.2021

E-Busse machen sich in Berlin breit

Das Land Berlin und die BVG treiben die Elektrifizierung der Busflotte voran und kaufen 90 weitere Elektro-Busse. Am 9. Dezember hatte der Aufsichtsrat die Auftragsvergabe bestätigt. Nachdem die vergaberechtliche Wartefrist abgelaufen ist, konnte am heutigen Dienstag, den 21. Dezember offiziell der Zuschlag an den niederländischen Hersteller Ebusco erteilt werden. Das erste Fahrzeug soll bereits im kommenden Sommer geliefert werden. Ende 2022 soll die Bestellung abgeschlossen sein, womit die BVG dann 228 Elektrobusse in Betrieb haben wird. […]

Weiterlesen

20.12.2021

Leise fließt der Verkehr

Viele Berliner*innen machen sich an den Feiertagen auf den Weg zu ihren Familien, Freunden oder Bekannten. Damit dies reibungslos und zuverlässig über die Bühne geht, sind bei der BVG allein an Heiligabend rund 3600 Fahrer*innen sowie Mitarbeiter*innen in den Leitstellen, bei der Infrastruktur, der Sicherheit und vielen anderen Bereichen im Einsatz. […]

Weiterlesen

18.12.2021

Bund für Bunt

Berlin soll wieder bunt werden. Dafür wirbt das größte deutsche Nahverkehrsunternehmen, die BVG, seit dem heutigen Samstag mit einer neuen, emotionalen Impfkampagne. Und die Berliner Verkehrsbetriebe tun kurz vor Weihnachten auch gleich noch selbst etwas für die Impfbilanz. Vom 20. bis 23. Dezember stehen eigens im Kampagnen-Look gestaltete Impfbusse auf vier BVG-Betriebshöfen. […]

Weiterlesen

10.12.2021

3G im Nahverkehr: BVG führt Vertragsstrafe ein

Wer bei einer 3G-Kontrolle der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) keinen gültigen Nachweis vorzeigen kann, muss künftig mit einer Vertragsstrafe in Höhe von 50 Euro rechnen. Deutschlands größtes Nahverkehrsunternehmen passt seine Nutzungsordnung am Montag, den 13. Dezember 2021, dahingehend an. Ein Verstoß gegen die 3G-Regel kann dann vom geschulten Sicherheits- und Kontrollpersonal der BVG ebenso mit einer Vertragsstrafe geahndet werden wie bisher bereits Verstöße gegen die Maskenpflicht. […]

Weiterlesen

09.12.2021

BVG kann weitere E-Busse bestellen

Der Aufsichtsrat der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) hat in seiner Sitzung am heutigen Donnerstag, 9. Dezember den Zuschlag zum Kauf von 90 weiteren Eindeckomnibussen mit Elektroantrieb bestätigt. Bei den Fahrzeugen handelt es sich um 12 Meter lange Batteriebusse, sogenannte Depotlader. Durch Zwi-schenladungen kann ihre Tageslaufleistung maximiert werden, die nominale Reichweite wird dadurch bei weitem übertroffen. […]

Weiterlesen

09.12.2021

Moabit im Trampenlicht

Bereits seit Sommer baut die BVG auf ihrem Gelände in Alt-Moabit an einem Gleichrichterwerk für die neue Straßenbahnstrecke vom Hauptbahnhof zur Turmstraße. Mit dem Einsatz einer Bauweiche starten am kommenden Wochenende in der Invalidenstraße nun auch die Arbeiten im öffentlichen Straßenland. Von Sonntag, den 12. Dezember 2021 zirka 03:30 Uhr bis Montag, den 20. Dezember 2021 zirka 03:30 Uhr fahren die Linie M5, M8 und M10 daher nicht wie gewohnt. Die Bauweiche ermöglicht den Zügen, auch während dieser Bauphase am Hauptbahnhof zu wenden. Dadurch bleibt der Hauptbahnhof in dieser Zeit durch die Straßenbahn erreichbar. […]

Weiterlesen

02.12.2021

Lieber mal gleich richten

Sicherheit geht vor. Deshalb muss der sogenannte Brückenunterschutz am S-Bahnhof Pankow in der kommenden Woche repariert werden. Er dient als Trennung zwischen der Oberleitung der Straßenbahn und der Brückenkonstruktion und war bei einem Unfall ohne BVG-Beteiligung beschädigt worden. Von Montag, den 6. Dezember 2021 (ca. 3:30 Uhr), bis Freitag, den 10. Dezember 2021 (ca. 24 Uhr) wird dort gearbeitet. Die die Straßenbahnlinien M1 und 50 sind deshalb auf geänderten Routen unterwegs. […]

Weiterlesen

01.12.2021

BVG kontrolliert 3G

Eine Woche 3G-Regelung, eine Woche Stichproben: Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) kontrollieren seit Mittwoch, den 24. November 2021 täglich die Einhaltung der 3G-Regelung. Deutschlandweit darf seit diesem Datum nur noch Busse, Bahnen und Fähren nutzen, wer geimpft, genesen oder aktuell negativ getestet ist und einen entsprechenden Nachweis mit sich führt. Nach anlassbezogenen Kontrollen in den ersten Tagen der neuen Regelung führt Deutschlands größtes Nahverkehrsunternehmen inzwischen zusätzlich tägliche Schwerpunktkontrollen in Zusammenarbeit mit der Polizei durch. […]

Weiterlesen

01.12.2021

155.000 mal 5

Vor einem Jahr ist das Berliner U-Bahnnetz um ein prominentes Stück gewachsen. Am 4. Dezember 2020 ging der Lückenschluss der U5 zwischen Alexanderplatz und Brandenburger Tor in Betrieb. Nahezu im Zeitplan und im Kostenrahmen war mitten unter dem bekanntesten Boulevard der Stadt eine neue Verkehrsverbindung samt neuen Umsteigemöglichkeiten entstanden. […]

Weiterlesen

30.11.2021

Drei auf einen Streich

Mit dem Fahrplanwechsel am 12. Dezember verbessert die BVG ihr Angebot auf zahlreichen Bus-, Straßenbahn- und U-Bahnlinien. Dabei wurden viele Wünsche der Fahrgäste umgesetzt, vor allem in den Außenbezirken. Insgesamt fahren die Busse und Züge der BVG künftig jeden Tag rund 2.500 Kilometer mehr. Drei neue Buslinien werden das Angebot der BVG ergänzen. Darunter die Linien M43 und 143, die sich die Strecke der ehemals längsten Berliner Buslinie 104 untereinander aufteilen. […]

Weiterlesen