BVG-Logo
report_problemabgelaufener Artikel

20.07.2018

Um den Alex rum

Pressemitteilung, 20.07.2018. Die Bauarbeiten entlang der Straßenbahnlinie M4 gehen ab Montag, 23. Juli 2018, in die nächste Phase. Neben der bereits laufenden Gleiserneuerung in der Greifswalder Straße und Otto-Braun-Straße werden dann in der Gontardstraße die Gleise instandgesetzt.

Aufgrund der Instandsetzung fahren die Linien M4 und M5 ab Montag, 23. Juli 2018, Betriebsbeginn, bis Ende August eine Umleitung über Mollstraße und Karl-Liebknecht-Straße um den Alexanderplatz herum. Fahrgäste, die zu U- und S-Bahn umsteigen möchten, können die Haltestelle Memhardstraße nutzen.

Die seit Juni bestehende Umleitung der M4 über die Danziger Straße und Landsberger Allee gilt wegen der Arbeiten in der Greifswalder Straße und Otto-Braun-Straße weiterhin. Als Ersatz fahren barrierefreie Busse zwischen Greifswalder Straße/Danziger Straße und Spandauer Straße/Marienkirche bzw. nachts bis Hackescher Markt. Auch bleibt die M6 auf die Strecke zwischen Riesaer Straße und Landsberger Allee/Petersburger Straße verkürzt.

Eine weitere Bauphase, dann zusätzlich zu den oben genannten Bauabschnitten auch rund um den Hackeschen Markt, ist in Planung. Dazu wird die BVG rechtzeitig informieren. Alles Wichtige zu den geänderten Linienführungen finden Fahrgäste im Kundenmagazin BVG Plus (navi), auf www.BVG.de sowie in der BVG-App „FahrInfo Plus“.

Pressemitteilung als PDF