BVG-Logo
report_problemabgelaufener Artikel

12.10.2018

Der kommt jetzt öfter

Gemeinsame Pressemitteilung der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) und ViaVan, 12.10.2018. Vor fünf Wochen ist der BerlKönig erstmals durch Berlin gerollt. Nach dem erfolgreichen Start mit bisher schon knapp 30.000 App-Downloads und über 10.000 Fahrten beginnt nun die geplante Ausweitung des Angebots. Ab dem heutigen Freitag, 12. Oktober 2018, ist der neue On-Demand-Ridesharing-Service nicht mehr nur in den Wochenendnächten verfügbar, sondern wird schrittweise auf einen 24-Stunden-Betrieb ausgedehnt. Die Zahl der eingesetzten Fahrzeuge soll in den kommenden Wochen je nach Bedarf steigen.

Wer den BerlKönig tagsüber nutzen möchte, bekommt Infos zu dem aktuellen Stand des Angebots über die App oder auf der Website www.BerlKoenig.de

Das Projekt BerlKönig ist eine Kooperation der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) mit ViaVan, einem Joint Venture von Mercedes-Benz Vans und dem Technologieunternehmen Via. Der Dienst ergänzt zunächst innerhalb des östlichen S-Bahn-Rings – zum Beispiel in Kreuzberg, Friedrichshain, Mitte und Prenzlauer Berg – den bestehenden ÖPNV. Beim BerlKönig  handelt es sich aktuell um den weltweit größten Einsatz von On-Demand-Shuttles durch einen ÖPNV-Betreiber.

Die BerlKönig-App steht in den App-Stores für iOS und Android zum Download bereit.

Pressemitteilung als PDF