BVG-Logo

06.07.2021

Darauf können wir uns was ausbilden

Pressemitteilung, 6. Juli 2020. Die BVG wird zum dritten Mal in Folge mit dem Siegel „Exzellente Ausbildungsqualität“ der Industrie- und Handelskammer (IHK) ausgezeichnet. Das Siegel erhalten Betriebe, die sich in herausragender Weise für die Ausbildung ihrer jungen Kolleginnen und Kollegen engagieren. Die angegebenen Exzellenz-Kriterien werden dabei unter anderem durch Befragungen von Auszubildenden und Personalvertretungen sowie im Rahmen von Betriebsbesuchen überprüft. Das Siegel ist jeweils für zwei Jahre gültig.
 
„Diese Auszeichnung ist Lob und Ansporn für unser großartiges Team im Ausbildungszentrum“, sagt Dirk Schulte, Vorstand Personal/Soziales der BVG. „Ein besonderer Dank gilt unseren Ausbilderinnen und Ausbildern, die sich mit großem Engagement und Einfallsreichtum den besonderen Herausforderungen in den Zeiten von Corona gestellt haben. Beispielhaft ist uns so eine kurzfristige und effektive Umstellung des gesamten Ausbildungsbetriebes gelungen.“
 
Bei der BVG lernen 480 Azubis in 13 Berufen. Hinzu kommen 17 Nachwuchskräfte, die ein duales Studium absolvieren. Rund 40 Ausbilderinnen und Ausbilder garantieren für die hohe Qualität.

Pressemitteilung als PDF