BVG-Logo
In Bussen und Bahnen wird wieder gezählt

In Bussen und Bahnen wird wieder gezählt

In Bussen und Bahnen des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg (VBB) - und damit auch bei der BVG - wird wieder gezählt und gefragt. Bis zum November läuft im gesamten Verbundgebiet wieder eine Verkehrserhebung. Auch Helfer*innen werden noch gesucht. Die Erhebung findet auf allen BVG-Linien, an allen Wochentagen und über den gesamten Tag statt. Die Fahrten, auf denen gezählt bzw. befragt werden, sind zufällig ausgelost. Dabei sollen rund eine Million Fahrgäste im gesamten Verbundgebiet zu ihrer aktuellen Fahrt befragt. Die Datenerfassung erfolgt anonym und dient als Grundlage für die Aufteilung der Fahrgeldeinnahmen an die Verkehrsunternehmen durch den VBB. Die Teilnahme an der Befragung ist freiwillig und wird unter Einhaltung der Corona-Schutzmaßnahmen durchgeführt. Gezählt werden ein- und aussteigenden Fahrgäste, bei der BVG erstmalig zum Großteil vollkommen automatisch. Bei einer manuellen Zählung wird eine Erheber*in an jeder Tür stehen und die Anzahl der Ein- bzw. Ausstiege an nur dieser Tür erfassen sowie einen zufällig ausgewählten einsteigenden Fahrgast befragen. Bei den Interviews fragen die Befrager*innen, die sich natürlich an 3G-Regel und FFP2-Maskenpflicht im ÖPNV halten, nach der Fahrausweis-Art, dem Fahrweg (Abfahrtsstation, Umstiege, Fahrtziel) und die dabei genutzten Verkehrsmittel. Damit auch Fahrgäste mit den elektronischen Tickets (VBB-fahrCard) erfasst werden können, nutzen die Erheber*inen ein spezielles Auslesegerät. Wichtig: Dieses Gerät zeigt keine personenbezogenen Daten, sondern lediglich den ausgewählten Tarifbereich an. Die komplette Erhebung erfolgt anonym. In Schulferien und an Feiertragen werden keine Zählungen vorgenommen. Zähler*innen und Interviewer*innen sind eigens für diese Aufgabe geschult und durch spezielle Erheber-Ausweise mit BVG-Logo deutlich zu erkennen. Freiwillige Helfer*innern werden noch gesucht. Wer Teil des Erheberteams werden und bei der Zählung mitmachen möchte kann sich unter www.nebenverdienst.berlin bewerben. Dort gibt es auch weitere Informationen dazu.  

AKTUELLE MELDUNGEN

Jobs mit Drive

25.01.2023

Jobs mit Drive

Die BVG sucht Fahrer*innen für Bus und Straßenbahn. Im Februar gibt es gleich mehrere Veranstaltungen.

Weiterlesen
Eine Linie, zwei Welten: Rosinenbomber und Lippenstifte

20.01.2023

Eine Linie, zwei Welten: Rosinenbomber und Lippenstifte

Weiterlesen
Ein Fahrgast mit FFP2-Maske steht an einem U-Bahnhof, im Hintergrund ist eine U-Bahn zu erkennen.

12.01.2023

Maskenpflicht entfällt ab 2. Februar

In Berlin und Brandenburg gilt die FFP2-Maskenpflicht im Nahverkehr bis einschließlich 1. Februar 2023.

Weiterlesen
Weitere Meldungen