BVG-Logo
Alte VBB-Tickets können bis 30. Juni weiter genutzt werden

Alte VBB-Tickets können bis 30. Juni weiter genutzt werden

Seit Jahresbeginn gelten zwar neue Fahrpreise, aber wenn du noch Fahrscheine zum alten Tarif hast (Tarifstand 1. April 2023), kannst du diese bis einschließlich 30. Juni 2024 weiter nutzen. Das betrifft Einzel- und Kurzstreckenfahrausweise sowie entsprechende 4-Fahrten-Karten, 24-Stunden-Karten und 7-Tage-Karten. 24-Stunden-Karten und 7-Tage-Karten, die am 30. Juni 2024 entwertet werden, gelten ab Entwertung 24-Stunden bzw. die 7-Tage-Karten bis einschließlich 6. Juli 2024, 24 Uhr. Alternativ können diese Fahrscheine bis zum 30. Juni 2024 auch gegen Zuzahlung zum neuen Tarif umgetauscht bzw. gegen Erstattung des Kaufpreises zurück gegeben werden. Unbedingt beachten: Umtausch und Rückgabe sind nur bei dem Verkehrsunternehmen möglich, das den Fahrschein ausgegeben hat - das erkennst du am Unternehmenslogo auf dem Fahrschein.

AKTUELLE MELDUNGEN

U-Bahn-Museum öffnet am 9. März

21.02.2024

U-Bahn-Museum öffnet am 9. März

Mehr erfahren über die Berliner U-Bahn-Geschichte. Auf ins U-Bahn-Museum!

Weiterlesen
Links ein Schild mit

13.02.2024

Von Krumme Lanke bis Mexikoplatz

Berliner Senat beschließt Lückenschluss der U-Bahnlinie 3

Weiterlesen
Alte VBB-Tickets können bis 30. Juni weiter genutzt werden

04.01.2024

Alte VBB-Tickets können bis 30. Juni weiter genutzt werden

Seit Jahresbeginn gelten zwar neue Fahrpreise, aber wenn du noch Fahrscheine zum alten Tarif hast (Tarifstand 1. April 2023), kannst du diese bis einschließlich 30. Juni 2024 weiter nutzen.

Weiterlesen
Weitere Meldungen