BVG-Logo
Bei U-Bahn und Tram ab Montag wieder volles Fahrplanangebot

Bei U-Bahn und Tram ab Montag wieder volles Fahrplanangebot

Gute Nachrichten für die Fahrgäste: Am Montag, den 21. Februar, kehren U- und Straßenbahnen zum vollen Fahrplanangebot zurück. Auch beim Bus gibt es bereits ab kommender Woche wieder mehr Fahrten, zunächst zusätzlich zu den aktuell angepassten und in der Fahrplanauskunft veröffentlichten Takten. Ab  28. Februar gelten dann auch auf allen Buslinien der Berliner Verkehrsbetriebe wieder die regulären Fahrpläne. Die ab Montag wieder gültigen Normalfahrpläne für U-Bahn und Tram sind bereits in der Fahrplanauskunft hinterlegt. Beim Bus, wo die Umstellung aufgrund der Vielzahl der Linien und Dienste besonders aufwändig ist, werden die zusätzlichen Fahrten in der kommenden Woche zwar nicht in der Fahrplanauskunft, aber auf den Daisy-Anzeigern aufgeführt. Hier kommt also im Zweifel ein Bus mehr als gedacht. Deutschlands größtes Nahverkehrsunternehmen hatte das wöchentliche Angebot im Januar in zwei Schritten um insgesamt 4,8 Prozent angepasst. Dadurch konnten sich die Fahrgäste, trotz erhöhter Krankmeldungen und Quarantänefällen in der Omikron-Welle, auch in den letzten Wochen auf regelmäßige und planbare Mobilität mit weiterhin dichten Takten verlassen. Auch während der Anpassungen wurde jederzeit das gesamte Netz bedient. Wo möglich, setzte die BVG zudem größere Fahrzeuge ein.  

AKTUELLE MELDUNGEN

Jobs mit Drive

25.01.2023

Jobs mit Drive

Die BVG sucht Fahrer*innen für Bus und Straßenbahn. Im Februar gibt es gleich mehrere Veranstaltungen.

Weiterlesen
Eine Linie, zwei Welten: Rosinenbomber und Lippenstifte

20.01.2023

Eine Linie, zwei Welten: Rosinenbomber und Lippenstifte

Weiterlesen
Ein Fahrgast mit FFP2-Maske steht an einem U-Bahnhof, im Hintergrund ist eine U-Bahn zu erkennen.

12.01.2023

Maskenpflicht entfällt ab 2. Februar

In Berlin und Brandenburg gilt die FFP2-Maskenpflicht im Nahverkehr bis einschließlich 1. Februar 2023.

Weiterlesen
Weitere Meldungen