BVG-Logo
report_problemabgelaufener Artikel

22.07.2020

Platz für Neues

Pressemitteilung, 22. Juli 2020: Zwischen Bersarinplatz und Landsberger Allee sind die Berliner Verkehrsbetriebe wieder im Einsatz und erneuern die Gleise der Straßenbahnlinie M10. Von Montag, den 27. Juli 2020, zirka 4:30 Uhr bis Samstag, den 10. Oktober 2020, zirka 4:30 Uhr ist die Straßenbahnlinie M10 nicht wie gewohnt unterwegs. Die Züge der M10 fahren zwischen S+U Hauptbahnhof und Landsberger Allee/Petersburger Straße. Zwischen Landsberger Allee/Petersburger Straße und S+U Warschauer Straße sind Busse als Ersatz unterwegs. Änderungen gibt es auch bei den sogenannten Verstärkerfahrten der Linie M5 in der Hauptverkehrszeit. 

Parallel erneuert die BVG in der Zeit von Montag, den 27. Juli 2020, zirka 4:30 Uhr bis Samstag, den 26. September 2020, zirka 4:30 Uhr Gleise am Frankfurter Tor. Hiervon ist auch die Linie 21 betroffen. Sie ist in dieser Zeit auf zwei Teilstrecken, zwischen S+U Lichtenberg/Gudrunstraße und Bersarinplatz sowie zwischen S Schöneweide und S Rummelsburg im Einsatz. Ersatzweise fahren Busse zwischen Bersarinplatz und S Rummelsburg.

Pressemitteilung als PDF