BVG-Logo
U-Bahngeschichte für Groß und Klein

28.08.2018

U-Bahngeschichte für Groß und Klein

Nicht nur eingefleischte U-Bahnfans, auch Familien mit Kindern erfreuen sich an den vielen Hebeln, Schaltern, Uniformen und diversen Details, die hier zu sehen sind. Mehr als 300 Sammlerstücke und jede Menge Gegenstände aus der Geschichte der Berliner U-Bahn wollen angeschaut und ausprobiert werden. Am Samstag, 8. Septemberhat das U-Bahnmuseum wieder von 10:30 bis 16 Uhr geöffnet. Letzter Einlass 15 Uhr. 

Der Eintritt kostet 2 Euro, für Kinder 1 Euro (6-12 Jahre). Das U-Bahn-Museum ist nicht barrierefrei. Es befindet sich direkt in der Eingangshalle des U-Bahnhofs Olympia-Stadion (U2). 

U-Bahn-Museum

AKTUELLE MELDUNGEN

Taktverdichtungen auf vier Buslinien

03.03.2021

Taktverdichtungen auf vier Buslinien

Die Taktverdichtungen betreffen die Buslinien 169, 181, 218 und 300.

Weiterlesen
Filme gucken am U-Bahnhof Märkisches Museum

02.03.2021

Filme gucken am U-Bahnhof Märkisches Museum

Am ehemaligen Zugabfertigerhäuschen auf dem Bahnsteig Märkisches Museum laufen noch bis Mai kurze Experimentalfilme.

Weiterlesen
PLUS mit navi für März ist da!

25.02.2021

PLUS mit navi für März ist da!

Unser Kundenmagazin PLUS mit der Baustelleninformation navi für März liegt ab sofort in unseren Verkaufsstellen, Bussen, Straßenbahnen und U-Bahnhöfen aus. Im Interview: die Schauspielerin Claudia Michelsen.

Weiterlesen
Weitere Meldungen