BVG-Logo
U-Bahngeschichte für Groß und Klein

28.08.2018

U-Bahngeschichte für Groß und Klein

Nicht nur eingefleischte U-Bahnfans, auch Familien mit Kindern erfreuen sich an den vielen Hebeln, Schaltern, Uniformen und diversen Details, die hier zu sehen sind. Mehr als 300 Sammlerstücke und jede Menge Gegenstände aus der Geschichte der Berliner U-Bahn wollen angeschaut und ausprobiert werden. Am Samstag, 8. Septemberhat das U-Bahnmuseum wieder von 10:30 bis 16 Uhr geöffnet. Letzter Einlass 15 Uhr. 

Der Eintritt kostet 2 Euro, für Kinder 1 Euro (6-12 Jahre). Das U-Bahn-Museum ist nicht barrierefrei. Es befindet sich direkt in der Eingangshalle des U-Bahnhofs Olympia-Stadion (U2). 

U-Bahn-Museum

AKTUELLE MELDUNGEN

Neue Strecke, Tram der Zukunft, alte Tatras

18.10.2021

Neue Strecke, Tram der Zukunft, alte Tatras

Zur Eröffnung der neuen Straßenbahnstrecke Adlershof am 30. Oktober gibt es Rundfahrten mit Tatra-Straßenbahnen. Außerdem kann das Modell der neuen Straßenbahn auf dem Betriebshof Köpenick besichtigt werden.

Weiterlesen
Der Weihnachtsmann fährt U-Bahn

14.10.2021

Der Weihnachtsmann fährt U-Bahn

Der festlich geschmückte Weihnachtszug fährt ab 27. November diesmal auf der U5 und startet am U-Bhf. Alexanderplatz. Tickets für Kita- und Grundschulgruppen können ab 18. Oktober bestellt werden, Familien ab 1. November.

Weiterlesen
Neu: BVG-Guthabenkarte ab sofort erhältlich

04.10.2021

Neu: BVG-Guthabenkarte ab sofort erhältlich

Ab sofort ist beim Ticketkauf in allen BVG-Bussen neben der EC- oder Kreditkarte und Smartphone nun auch die Zahlung mit der neuen BVG-Guthabenkarte möglich.

Weiterlesen
Weitere Meldungen