BVG-Logo
Ticketverkauf für Lange Nacht der Museen hat begonnen
report_problemabgelaufener Artikel

13.07.2018

Ticketverkauf für Lange Nacht der Museen hat begonnen

Sie ist inzwischen überall auf der Welt verbreitet – erfunden wurde sie aber in Berlin: Die Lange Nacht der Museen. Nachtschwärmer haben am 25. August wieder Gelegenheit, die Berliner Museen bis in die frühen Morgenstunden zu erkunden. Technik made in Berlin gibt es im ehemaligen Stellwerk des U-Bahnhofs Olympia-Stadion zu sehen.

Mit 80 Museen, von den klassischen Kulturtempeln auf der Museumsinsel bis zum Stasimuseum in der Normannenstraße, hat das nächtliche Event jedem etwas zu bieten. Die Museen öffnen um 18 Uhr bis 2 Uhr ihre Türen.

Die Tickets (inkl. Nahverkehr ABC und Shuttlebus) sind auch bei der BVG für 18 Euro zu haben (ermäßigt 12 Euro). Ermäßigte Karten gibt es aber nur in den BVG-Verkaufsstellen und Reisemärkten, Tickets zum vollen Preis sind auch an den BVG-Automaten erhältlich.

AKTUELLE MELDUNGEN

BVG unterstützt Aktion gegen häusliche Gewalt

24.11.2020

BVG unterstützt Aktion gegen häusliche Gewalt

Familienministerin Franziska Giffey ruft zum Handeln auf.

Weiterlesen
Die BerlKönig-Flotte

18.11.2020

BerlKönig jetzt noch enger mit dem klassischen ÖPNV verknüpft

Algorithmus bietet Vorschläge für beste Verbindungen.

Weiterlesen
Günstige 10-Uhr-Karte gilt schon ab 9 Uhr

02.11.2020

Günstige 10-Uhr-Karte gilt schon ab 9 Uhr

Regelung gilt im ganzen November in BVG und S-Bahn

Weiterlesen
Weitere Meldungen