BVG-Logo
Studie zu Auswirkungen von Störungen im Nahverkehr
report_problemabgelaufener Artikel

28.10.2020

Studie zu Auswirkungen von Störungen im Nahverkehr

Störungen nerven – da nehmen wir sicher kein Ergebnis der Studie vorweg. Sie passieren immer dann, wenn man es am wenigsten gebrauchen kann und durchkreuzen ohne Vorwarnung die Pläne, die man eigentlich hatte.

Ohne Zweifel gehören sie aber nun mal zum öffentlichen Nahverkehr in einer Großstadt wie Berlin. Ursachen, Dauer und Auswirkungen sind dabei sehr vielfältig und unterschiedlich. Die BVG unterstützt eine Studie der Forschungseinrichtung TUMCREATE aus Singapur, die untersucht, wie genau Fahrgäste Störungen und die Reaktionen der Verkehrsunternehmen darauf wahrnehmen und bewerten. Das gewonnene Wissen über die speziellen Bedürfnisse von Menschen in solchen Situationen kann gegebenenfalls dazu beitragen, zukünftige Störungen für Fahrgäste angenehmer zu gestalten. 

Wir freuen uns, wenn Sie sich dafür etwa 15 Minuten Zeit nehmen und den vorbereiteten Fragebogen beantworten. Alles natürlich völlig anonym. HIER geht’s zur Umfrage.

AKTUELLE MELDUNGEN

BVG unterstützt Aktion gegen häusliche Gewalt

24.11.2020

BVG unterstützt Aktion gegen häusliche Gewalt

Familienministerin Franziska Giffey ruft zum Handeln auf.

Weiterlesen
Die BerlKönig-Flotte

18.11.2020

BerlKönig jetzt noch enger mit dem klassischen ÖPNV verknüpft

Algorithmus bietet Vorschläge für beste Verbindungen.

Weiterlesen
Günstige 10-Uhr-Karte gilt schon ab 9 Uhr

02.11.2020

Günstige 10-Uhr-Karte gilt schon ab 9 Uhr

Regelung gilt im ganzen November in BVG und S-Bahn

Weiterlesen
Weitere Meldungen