BVG-Logo
Startschuss für das Jelbi-Netz Charlottenburg-Wilmersdorf

Startschuss für das Jelbi-Netz Charlottenburg-Wilmersdorf

Am vergangenen Samstag wurde im Rahmen des Mobilitätsfests „mieri-mobil“ der bereits elfte Jelbi-Punkt am Mierendorffplatz eröffnet. Die Inbetriebnahme des Jelbi-Punkts U-Bahnhof Mierendorffplatz markiert den Auftakt des Jelbi-Netzes in Charlottenburg-Wilmersdorf. Die restlichen 18 Punkte für Mikromobilität werden im Laufe des Sommers in Betrieb genommen, u.a. am Schloss Charlottenburg, an der TU Berlin und am S+U-Bahnhof Bundesplatz. Damit kommen Mieträder, E-Scooter und E-Mopeds gebündelt dorthin, wo sie gebraucht werden – für eine Fahrt in den Park oder die letzte Meile zum nächstgelegenen Bahnhof. Gleichzeitig wird ein gut erkennbarer Ordnungsrahmen geschaffen, der das „wilde Parken“ im Kiez reduziert. Die Punkte im Jelbi-Netz Charlottenburg-Wilmersdorf sind anbieteroffen. Das heißt, dass dort – genau wie an den Jelbi-Punkten entlang der autofreien Friedrichstraße – z.B. auch E-Scooter von Lime oder Räder von Call a Bike dort abgestellt werden können. Am Jelbi-Punkt U Mierendorffplatz gibt es noch eine Besonderheit: Hier steht eine solarbetriebene Ladestation von SunCrafter, an der Smartphones und teilnehmende E-Scooter aufgeladen werden können. Alle 19 Standorte wurden durch das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf finanziert und beauftragt. Weitere Informationen zum Jelbi-Netz gibt es auf jelbi.de/cw.

AKTUELLE MELDUNGEN

Mehrleistungen der BVG zur Einführung des 9-Euro-Tickets

20.05.2022

Mehrleistungen der BVG zur Einführung des 9-Euro-Tickets

Ausflugs- und Pendlerstrecken werden in diesem Sommer verstärkt.

Weiterlesen
Eine Linie zwei Welten: Panzerkreuzer und Küstenkiez

20.05.2022

Eine Linie zwei Welten: Panzerkreuzer und Küstenkiez

Hier lesen Sie unsere beliebte Reportage „Eine Linie zwei Welten“ aus unserem Kundenmagazin PLUS vorab und in der Langfassung. Viel Spaß beim Lesen und Nachfahren.

Weiterlesen
Zahlenspiegel für 2022 ist da

06.05.2022

Zahlenspiegel für 2022 ist da

BVG bleibt trotz Corona-Pandemie auf Wachstumskurs.

Weiterlesen
Weitere Meldungen