BVG-Logo
Fundsachenversteigerung im Auktionshaus Beier
report_problemabgelaufener Artikel

09.10.2018

Fundsachenversteigerung im Auktionshaus Beier

Am 18. Oktober kommen nicht abgeholte Fundsachen aus dem BVG-Fundbüro wieder unter den Hammer und werden öffentlich versteigert.
Etwa 300 Gegenstände landen täglich im neuen BVG-Fundbüro am U-Bahnhof Warschauer Straße. Nicht abgeholte Sachen werden versteigert, allerdings nicht im Fundbüro selbst, sondern von einem externen Auktionshaus:

Auktionshaus Beier
Saalburgstraße 3/3a in Tempelhof
M46 Bergholzstraße oder Bus 277 Saalburgstr.

Besichtigung ab 8:00 Uhr, Auktionsbeginn um 10:00 Uhr

www.auktionshaus-beier.de

AKTUELLE MELDUNGEN

BVG unterstützt Aktion gegen häusliche Gewalt

24.11.2020

BVG unterstützt Aktion gegen häusliche Gewalt

Familienministerin Franziska Giffey ruft zum Handeln auf.

Weiterlesen
Die BerlKönig-Flotte

18.11.2020

BerlKönig jetzt noch enger mit dem klassischen ÖPNV verknüpft

Algorithmus bietet Vorschläge für beste Verbindungen.

Weiterlesen
Günstige 10-Uhr-Karte gilt schon ab 9 Uhr

02.11.2020

Günstige 10-Uhr-Karte gilt schon ab 9 Uhr

Regelung gilt im ganzen November in BVG und S-Bahn

Weiterlesen
Weitere Meldungen