BVG-Logo
Die kleinen Gelben verabschieden sich von der Charité

Die kleinen Gelben verabschieden sich von der Charité

Das Projekt STIMULATE endete am 30. April 2021. In den insgesamt vier Jahren Laufzeit haben die Projektpartner BVG, Charité Universitätsmedizin und Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz umfangreiche Erfahrungen im Betrieb hochautomatisierter Fahrzeuge machen und Erkenntnisse zur Fahrgastakzeptanz unter Realbedingungen sammeln können. Die Akzeptanzuntersuchungen der Charité haben gezeigt, dass die Fahrzeuge positiv wahrgenommen werden und sich die Befragten weitere Anwendungsgebiete sehr gut vorstellen können. Es gab aber auch Vorbehalte gegenüber der Technik. Beide französischen Fahrzeughersteller Navya und EasyMile, von denen jeweils zwei Fahrzeuge eingesetzt wurden, mussten immer wieder Instandsetzungsarbeiten an den Fahrzeugen durchführen. Bei vielen schwierigen Verkehrssituationen wie an Rechts-vor-links-Kreuzungen, beim Befahren der Gegenspur oder in Baustellenbereichen waren zudem Eingriffe des Begleitpersonals nötig. Eine wertvolle Erkenntnis für die BVG, die uns zeigt, dass die Entwicklungen an dieser jungen Technologie weiterhin andauern. Das öffentliche Interesse war durch zahlreiche Besuchergruppen aus dem In- und Ausland sowie diverse Medienauftritte über die gesamte Projektlaufzeit hinweg sehr hoch. Während des Betriebes wurden insgesamt 8.699 Kilometer zurückgelegt und 9.697 Fahrgäste befördert. Die Ergebnisse aus STIMULATE werden nun in einem Abschlussbericht von den Projektpartnern aufbereitet. Schon gewusst? Am 20. Mai 2021 hat der Bundestag einen Gesetzesentwurf zum Autonomen Fahren beschlossen. Das Gesetz stellt insbesondere auf betreiberbasierte Anwendungen wie im ÖPNV ab und legt Genehmigungsprozesse autonomer Fahrzeuge für den Einsatz auf öffentlicher Straße bundesweit einheitlich fest. Die Beantragungen bürokratisch aufwendiger Ausnahmegenehmigungen für zeitlich begrenzte Pilotprojekte, wie sie auch für die BVG-Projekte „See-Meile“ und „Shuttles&Co“, der Fortführung der „See-Meile“, nötig waren, könnten somit bald der Vergangenheit angehören. Das ambitionierte Ziel des Bundesverkehrsministeriums ist der Einsatz von Fahrzeugen mit autonomen Fahrfunktionen im Regelbetrieb schon ab 2022.

AKTUELLE MELDUNGEN

PLUS mit navi für Juli ist da!

29.06.2022

PLUS mit navi für Juli ist da!

Unser Kundenmagazin PLUS mit der Baustelleninformation navi für Juli liegt ab sofort in unseren Verkaufsstellen, Bussen, Straßenbahnen und U-Bahnhöfen aus. Im Interview: die Choreografin Nikeata Thompson.

Weiterlesen
Eine Linie zwei Welten: Von der Marina zur Parkeisenbahn

20.06.2022

Eine Linie zwei Welten: Von der Marina zur Parkeisenbahn

Hier lesen Sie unsere beliebte Reportage „Eine Linie zwei Welten“ aus unserem Kundenmagazin PLUS vorab und in der Langfassung. Viel Spaß beim Lesen und Nachfahren.

Weiterlesen
PLUS mit navi für Juni ist da!

31.05.2022

PLUS mit navi für Juni ist da!

Unser Kundenmagazin PLUS mit der Baustelleninformation navi für Juni liegt ab sofort in unseren Verkaufsstellen, Bussen, Straßenbahnen und U-Bahnhöfen aus. Im Interview: der Entertainer Pasquale Aleardi und der Veranstalter Lutz Deisinger.

Weiterlesen
Weitere Meldungen