BVG-Logo
BVG pflanzte ersten Baum für Berlin

29.04.2019

BVG pflanzte ersten Baum für Berlin

Statt eines rauschenden Festes macht die BVG lieber Berlin noch grüner und schenkt der Stadt 90 Bäume im Rahmen der Kampagne „Stadtbäume für Berlin“. Gutes Pflanzwetter hatten BVG-Chefin Dr. Sigrid Nikutta und Staatssekretär Christian Gaebler, Chef der Berliner Senatskanzlei jedenfalls, als die beiden am Montagmittag das erste Bäumchen in die Berliner Erde eingepflanzt haben. Durch den leichten Regen am Vormittag war der Boden angefeuchtet. 

Bei der BVG-Spende am Halleschen Tor handelt es sich um einen Japanischen Schnurbaum (Sophora japonica) der eine Höhe von bis zu 30 Metern erreichen kann. An welchen Standorten welcher Baum gepflanzt werden kann, legt die Stadtbaumkampagne fest. 89 weitere BVG-Bäume verschiedener Arten, im gesamten Stadtgebiet verteilt, kommen im Frühjahr und Herbst dieses Jahres noch hinzu.

Bäume für die Stadt – das passt gut zur BVG. „Diese 90 Bäume sind Symbol für unsere Verwurzelung in unserer Stadt“, sagte BVG-Chefin Sigrid Nikutta während der Pflanzaktion. „Diese 90 Bäume sind ein Symbol dafür und für unsere Verwurzelung in unserer Stadt. Wie mit unseren Bussen und Bahnen leisten wir mit den Neupflanzungen aber auch einen Beitrag dazu, dass die Berliner Luft noch besser wird.“

Mehr als 430 000 Straßenbäume gibt es in Berlin. Doch Schädlinge wie der Borkenkäfer, Sturm und Bauprojekte machen dem Grün zu schaffen. Damit unsere Stadt auch in Zukunft eine der grünsten Metropolen der Welt bleibt, hat der Berliner Senat 2012 die Stadtbaumkampagne ins Leben gerufen.

Die Aktion greift potenziellen Spendern finanziell unter die Arme. Um einen Baum zu pflanzen und ihn in den ersten drei Jahren speziell pflegen zu lassen, sind rund 2.000 Euro nötig. Im Rahmen der Kampagne müssen die Spender allerdings nur 500 Euro bezahlen, während der Rest von der Stadt Berlin übernommen wird.

Mehr Infos zur Stadtbaumkampagne hier

AKTUELLE MELDUNGEN

Mit der BVG zum Impfen

05.03.2021

Mit der BVG zum Impfen

BVG-Kleinbusse fahren auch zum Impfzentrum am Tempelhofer Feld

Weiterlesen
Taktverdichtungen auf vier Buslinien

03.03.2021

Taktverdichtungen auf vier Buslinien

Die Taktverdichtungen betreffen die Buslinien 169, 181, 218 und 300.

Weiterlesen
Filme gucken am U-Bahnhof Märkisches Museum

02.03.2021

Filme gucken am U-Bahnhof Märkisches Museum

Am ehemaligen Zugabfertigerhäuschen auf dem Bahnsteig Märkisches Museum laufen noch bis Mai kurze Experimentalfilme.

Weiterlesen
Weitere Meldungen