BVG-Logo
BVG-Fundbüro zieht um

03.08.2018

BVG-Fundbüro zieht um

Ob Smartphone, Geldbörse, Schirm oder Turnbeutel – was in Bussen, Bahnen, Stationen und Haltestellen verloren geht, landet in vielen Fällen im  BVG-Fundbüro und kurz darauf oft wieder beim glücklichen Besitzer. Damit dieser Service in Zukunft noch besser und reibungsloser funktioniert, zieht das Fundbüro jetzt um in neue, frisch modernisierte Räumlichkeiten in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof Warschauer Straße, der mit U-Bahn, S-Bahn, Straßenbahn und Bus sehr gut an das Berliner Nahverkehrsnetz angebunden ist.
 
Mit Tausenden Fundstücken umzuziehen, ist eine große logistische Herausforderung, die verständlicherweise einige Zeit in Anspruch nimmt. Schließlich soll ja anschließend alles wieder am richtigen Ort sein, um es den Besitzern schnell wieder aushändigen zu können. Am 10. August endet deshalb der Fundbüro-Betrieb am bisherigen Standort an der Potsdamer Straße. Offizielle Eröffnung des neuen Fundbüros an der Rudolfstraße 1-8 ist am 3. September, dann übrigens mit verlängerten Öffnungszeiten (siehe unten) und erstmals auch unter einem Dach mit dem neuen Fundbüro der S-Bahn Berlin.
 
Damit unsere Kundinnen und Kunden schon vor der offiziellen Eröffnung nicht auf den Service verzichten müssen, gibt es noch während des laufenden Umzugs bereits ab dem 20. August einen provisorischen Betrieb am neuen Standort. Kunden sollten sich telefonisch unter 030 19449 oder online unter www.bvg.de/fundbuero vorab informieren, ob ihr verlorenes Stück gefunden wurde und – wenn ja – ob es noch im Umzugskarton liegt oder wann es abgeholt werden kann.

Öffnungszeiten bis 31. August: Mo, Di, Do 9-18 Uhr, Fr 9-14 Uhr; Mi, an Wochenenden und Feiertagen geschlossen.
Öffnungszeiten ab 3. September: Mo, Di, Fr 9-18 Uhr, Do 9-20 Uhr; Mi, an Wochenenden und Feiertagen geschlossen.

AKTUELLE MELDUNGEN

Neue Strecke, Tram der Zukunft, alte Tatras

18.10.2021

Neue Strecke, Tram der Zukunft, alte Tatras

Zur Eröffnung der neuen Straßenbahnstrecke Adlershof am 30. Oktober gibt es Rundfahrten mit Tatra-Straßenbahnen. Außerdem kann das Modell der neuen Straßenbahn auf dem Betriebshof Köpenick besichtigt werden.

Weiterlesen
Der Weihnachtsmann fährt U-Bahn

14.10.2021

Der Weihnachtsmann fährt U-Bahn

Der festlich geschmückte Weihnachtszug fährt ab 27. November diesmal auf der U5 und startet am U-Bhf. Alexanderplatz. Tickets für Kita- und Grundschulgruppen können ab 18. Oktober bestellt werden, Familien ab 1. November.

Weiterlesen
Neu: BVG-Guthabenkarte ab sofort erhältlich

04.10.2021

Neu: BVG-Guthabenkarte ab sofort erhältlich

Ab sofort ist beim Ticketkauf in allen BVG-Bussen neben der EC- oder Kreditkarte und Smartphone nun auch die Zahlung mit der neuen BVG-Guthabenkarte möglich.

Weiterlesen
Weitere Meldungen