BVG-Logo
Berlin läuft
report_problemabgelaufener Artikel

10.09.2018

Berlin läuft

Berlin im Marathonfieber: Am Samstag und Sonntag ist es wieder soweit – der Berlin-Marathon lockt rund 75.000 Aktive und etwa eine Million Zuschauer auf die Laufstrecken. Da die BVG viele Bus- und Straßenbahnlinien zurückzieht oder ganz einstellt, empfehlen wir, U- und S-Bahnen zu benutzen.

Los geht’s am Samstag, 15. September um 9.30 Uhr mit dem Frühstückslauf. Für rund 10.000 Schülerinnen und Schüler wird es um 15.10 Uhr beim Mini-Marathon ernst, bevor um 15.30 die Inline-Skater auf die volle Distanz von 42,195 Kilometer gehen.

Am Sonntag, 16. September beginnt  um 8.50 Uhr das Hauptevent mit dem Marathon der Handbiker und Läufer: Fast 45.000 Hobby-Läufer haben für den Marathon gemeldet. 70 Bands sorgen für Stimmung an der Strecke.

Für Teilnehmer des Marathons ist die Benutzung von BVG und S-Bahn im Tarifgebiet AB zur An- und Abfahrt kostenlos, und zwar am Samstag von 12 bis 22 Uhr und am Sonntag von 5.30 bis 22 Uhr. Abbrecher können ebenfalls die Öffentlichen benutzen, um zum Ziel zu gelangen. Voraussetzung ist die Mitführung des ausgefüllten Teilnehmerausweises.

Hier noch die Links zu den interaktiven Karten der beiden Hauptstrecken:

Karte Skater (Samstag)
Karte Handbiker und Läufer (Sonntag)

AKTUELLE MELDUNGEN

BVG unterstützt Aktion gegen häusliche Gewalt

24.11.2020

BVG unterstützt Aktion gegen häusliche Gewalt

Familienministerin Franziska Giffey ruft zum Handeln auf.

Weiterlesen
Die BerlKönig-Flotte

18.11.2020

BerlKönig jetzt noch enger mit dem klassischen ÖPNV verknüpft

Algorithmus bietet Vorschläge für beste Verbindungen.

Weiterlesen
Günstige 10-Uhr-Karte gilt schon ab 9 Uhr

02.11.2020

Günstige 10-Uhr-Karte gilt schon ab 9 Uhr

Regelung gilt im ganzen November in BVG und S-Bahn

Weiterlesen
Weitere Meldungen