Mieten Sie die Läden und Kioske

Mieten Sie die Läden und Kioske

© Joachim Donath

Als Tochtergesellschaft der BVG tritt die URBANIS GmbH als Vermieter, Objektverwalter und Projektentwickler von Läden und Kiosken in den Berliner U-Bahnhöfen und im öffentlichen Straßenland auf.

Im Jahr 1902 wurde die erste Teilstrecke der Berliner U-Bahn zwischen Stralauer Tor und Potsdamer Platz offiziell dem Verkehr übergeben. Mit der schnell wachsenden Begeisterung für "ihre" U-Bahn lernten die Berliner gleichzeitig die Vorteile von Läden und Restaurants direkt im U-Bahnhof kennen und schätzen. Die ersten Geschäfte - eine Konditorei, ein Zigarettenladen und ein Restaurant - die im Bahnhof Schlesisches Tor eröffneten, waren nicht nur Vorreiter für ein neues, wegweisendes Einkaufskonzept, sondern auch der Beginn einer bis heute währenden Erfolgsgeschichte.

Gestützt auf mehr als 100 Jahre Erfahrung schreibt URBANIS diese Erfolgsgeschichte fort. Als Tochterunternehmen der BVG entwickeln, vermieten und verwalten sie Läden und Kioske in den 170 Berliner U-Bahnhöfen und im öffentlichen Straßenland Berlins. Durch diese Immobilien wird das Stadtbild attraktiver.

BusinessObjectNutzungMieten

Weitere Informationen