Dr. Sigrid Evelyn Nikutta

Dr. Sigrid Evelyn Nikutta

© Marcus Höhn

Vorstandsvorsitzende und Vorstand Betrieb

Dr. Sigrid Evelyn Nikutta ist seit dem 1. Oktober 2010 Vorstandsvorsitzende und Vorstand Betrieb der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG). Sie ist die erste Frau an der Spitze des Unternehmens und hat das Unternehmen nach sieben Jahrzehnten wieder in die schwarzen Zahlen geführt.

Dr. Nikutta studierte von 1988 bis 1993 Psychologie mit dem Schwerpunkt Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie an der Universität Bielefeld und promovierte 2009 an der Ludwig-Maximilians-Universität München unter dem Titel „Mit 60 im Management – Vorstand oder altes Eisen?“. Ab 1993 arbeitete sie im Management eines mittelständischen Unternehmens in Bielefeld bevor sie 1996 zur Deutschen Bahn AG wechselte. Für 15 Jahre bekleidete sie dort zahlreiche Leitungsfunktionen. Unter anderem war sie Personalleiterin bei DB Schenker Rail im Schienengüterverkehrsbereich, übernahm die Leitung der Produktion und wurde Sprecherin der Geschäftsführung des Transportbereichs Ganzzugverkehr in Mainz. Zuletzt war sie Vorstand Produktion beim DB-Tochterunternehmen Schenker Rail Polska. 

Zusätzlich zur Leitung der BVG übt Dr. Sigrid Evelyn Nikutta verschiedene Ämter und Gremienmitgliedschaften aus. Sie ist Vorsitzende im Aufsichtsrat der BT Berlin Transport GmbH, der größten Tochterfirma der BVG und ist Vorsitzende im Aufsichtsrat des Instituts für Bahntechnik (IFB) sowie Senatsmitglied des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR). Außerdem gehört sie den Präsidien des Deutschen Verkehrsforums (DVF) und des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) an und ist Policy Board Member des Internationalen Verbands für öffentliches Verkehrswesen (UITP). Ferner ist sie Präsidiumsmitglied im Verein der Berliner Kaufleute und Industriellen (VBKI).

2012 wurde sie mit dem renommierten Preis „Managerin des Jahres“ der Mestermacher-Gruppe ausgezeichnet. 
Am 1. April 1969 in Ortelsburg im masurischen Seengebiet geboren, wuchs Dr. Sigrid Evelyn Nikutta in Ostwestfalen auf. Sie ist verheiratet und hat fünf Kinder.