Das Kombiticket

Das Kombiticket

Egal ob Konzert, Kongress, Theater oder Sportevent – mit dem Kombiticket wird die Eintrittskarte zum Fahrschein.​

Kombiticket - das heißt: Die Gäste Ihrer Veranstaltung kommen ohne Verkehrsstress, lange Parkplatzsuche und zusätzliche Kosten zum Veranstaltungsort und auch wieder nach Hause. Oder Sie bieten Ihren Kongressgästen uneingeschränkte Mobilität für die Dauer des Aufenthaltes als besonderen Service.

Zahlreiche Veranstalter bieten bereits das Kombiticket an. Erkennbar ist die Gültigkeit als Fahrschein am VBB-Logo und der jeweiligen Gültigkeitsangabe auf der Eintrittskarte oder dem Kongress- beziehungsweise Teilnehmerausweis. Das Kombiticket gilt im vereinbarten Tarifbereich (zum Beispiel Berlin AB oder Berlin ABC) in allen öffentlichen Verkehrsmitteln, also U- und S-Bahnen, Bussen, Straßenbahnen sowie Regionalbahnen. Kombiticket-Vereinbarungen können für Kongresse und Veranstaltungen getroffen werden, für die mindestens 100 Teilnehmer erwartet werden. Das Kombiticket wird generell für alle Teilnehmer eines Kongresses oder einer Veranstaltung berechnet. Es kann nicht an einzelne Personen oder Gruppen vergeben werden. Um die Anfahrt für Ihre Gäste noch einfacher zu gestalten, können Sie auf Ihrer eigenen Website einen Link auf unsere online Fahrplanauskunft setzen und bereits Ihren Veranstaltungsort als Ziel oder Start der Verbindung angeben. Nutzen Sie dazu unsere BVG Widgets.

BusinessTicketsKombi

Kontakt zum Thema Kombiticket:

Für Ihre Fragen oder Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Bitte melden Sie sich mindestens sechs Wochen vor Veranstaltungsbeginn bzw. vor Beginn des Kartenvorverkaufes, damit wir das alles rechtzeitig regeln können.

Telefon: (030) 256 25 976 oder (030) 256 25 978
Telefax: (030) 256 49 25 976 oder (030) 256 49 25 978

Kombiticket@BVG.de