Fahrerinnen und Fahrer mit Drive: U-Bahn / Straßenbahn / Omnibus

© Oliver Lang

Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) sind der Motor, der Berlin bewegt. Die Fahrerinnen und Fahrer unserer 10 U-Bahn-, 22 Straßenbahn- und über 150 Omnibuslinien bringen täglich mehr als drei Millionen Fahrgäste unserer Stadt schnell und sicher an ihr Ziel. Rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr, auch an Feiertagen wie z.B. Weihnachten und Neujahr, halten sie die Metropole in Bewegung – Tag und Nacht, pünktlich und zuverlässig.

Sie wollten auch schon immer etwas Großes bewegen? Dann planen Sie Ihre Zukunft bei uns, dem größten deutschen Nahverkehrsunternehmen. Übernehmen Sie Verantwortung als wertvolles Mitglied in unserem Fahrdienst-Team – für U-Bahn, Straßenbahn oder Omnibus!

Ob mit oder ohne Erfahrung in der Personenbeförderung – bei uns werden Sie entsprechend Ihren individuellen Voraussetzungen eingehend für die Tätigkeit im Fahrdienst qualifiziert und können anschließend richtig durchstarten.

U-Bahn

Nach einer ca. 6-monatigen Ausbildung - die Ausbildungskosten übernimmt die BVG – sind Sie für die sichere und zuverlässige Beförderung unserer Fahrgäste in U-Bahnfahrzeugen im Stadtgebiet Berlins verantwortlich. Dazu gehören auch ein dienstleistungsorientierter Kundenservice und die Unterstützung von mobilitätseingeschränkten Fahrgästen.

Was bieten wir Ihnen?

  • durchschnittlich eine 39 Stunden-Woche 
  • pünktliche Entgeltzahlung nach TV-N Berlin
  • Nacht-, Sonn- und Feiertagszuschläge 
  • Weihnachtszuwendung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • 28 Urlaubstage im Jahr, Zusatzurlaub aus Nachtarbeit
  • langfristige Dienstplangestaltung und Urlaubsplanung​

Welche Voraussetzungen bringen Sie mit?

  • Mindestalter 21 Jahre
  • abgeschlossene Berufsausbildung oder Berufserfahrung mit Kundenkontakt
  • einwandfreies, erweitertes polizeiliches Führungszeugnis (Belegart 0)– nicht älter als 6 Monate
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Schicht- und Fahrdiensttauglichkeit
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit – beinhaltet Tag- und Nachtarbeit sowie Wochenend- und Feiertagsarbeit​

Wir haben uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Daher sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert.

Straßenbahn

Nach einer ca. 3-monatigen Ausbildung - die Ausbildungskosten übernimmt die BVG - sind Sie für die sichere und zuverlässige Beförderung unserer Fahrgäste in modernen Straßenbahnfahrzeugen im Stadtgebiet Berlins verantwortlich. Dazu gehören auch ein dienstleistungsorientierter Kundenservice und die Unterstützung von mobilitätseingeschränkten Fahrgästen.

Was bieten wir Ihnen?

  • durchschnittlich eine 39 Stunden-Woche
  • pünktliche Entgeltzahlung nach TV-N Berlin
  • Nacht-, Sonn- und Feiertagszuschläge
  • Weihnachtszuwendung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • 28 Urlaubstage, Zusatzurlaub aus Nachtarbeit
  • langfristige Urlaubsplanung

Welche Voraussetzungen bringen Sie mit?

  • Mindestalter 21 Jahre
  • abgeschlossene Berufsausbildung oder Berufserfahrung mit Kundenkontakt
  • Besitz Führerschein Klasse B
  • einwandfreies, erweitertes polizeiliches Führungszeugnis (Belegart 0) – nicht älter als 6 Monate
  • maximal 1 Punkt im Fahreignungsregister (FAER)
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Schicht- und Fahrdiensttauglichkeit
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit – beinhaltet Tag- und Nachtarbeit sowie Wochenend- und Feiertagsarbeit​

Wir haben uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Daher sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert.

Omnibus

Nach einer ca. 4-wöchigen Einweisung sind Sie für die sichere und zuverlässige Beförderung unserer Fahrgäste in Omnibussen im Linienverkehr im Stadtgebiet Berlins und Teilen des Umlands verantwortlich. Dazu gehören auch ein dienstleistungsorientierter Kundenservice und die Unterstützung von mobilitätseingeschränkten Fahrgästen.

Was bieten wir Ihnen?

  • durchschnittlich eine 39 Stunden-Woche
  • pünktliche Entgeltzahlung nach TV-N Berlin
  • Nacht-, Sonn- und Feiertagszuschläge
  • Weihnachtszuwendung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • 28 Urlaubstage, Zusatzurlaub aus Nachtarbeit
  • langfristige Urlaubsplanung

Welche Voraussetzungen bringen Sie mit?

  • Mindestalter 21 Jahre
  • abgeschlossene Berufsausbildung oder Berufserfahrung mit Kundenkontakt
  • Besitz Führerschein Klasse D/DE mit Schlüsselzahl 95
  • einwandfreies, erweitertes polizeiliches Führungszeugnis (Belegart 0) – nicht älter als 6 Monate
  • maximal 1 Punkt im  Fahreignungsregister (FAER)
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Schicht- und Fahrdiensttauglichkeit
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit – beinhaltet Tag- und Nachtarbeit sowie Wochenend- und Feiertagsarbeit​

Für Interessierte ohne Führerschein Klasse D/DE mit Schlüsselzahl 95 bieten wir eine entsprechende Ausbildung an. Weitere Informationen dazu finden Sie hier: Ausbildung zur Omnibusfahrerin bzw. zum Omnibusfahrer im ÖPNV

Wir haben uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Daher sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert, auch wenn Sie nicht im Besitz eines Führerscheins Klasse D/DE mit Schlüsselzahl 95 sind.

Klingt gut? Dann bewerben Sie sich bei uns! 
Bei Interesse laden wir Sie herzlich ein, sich auf unsere konkret ausgeschriebenen Stellenangebote zu bewerben​.

Verfügbare Stellenangebote 

Busfahrerinnen und Busfahrer zur Ausbildung gesucht! Interesse? Dann bewerben Sie sich jetzt bei unserem Tochterunternehmen  BT Berlin Transport. GmbH. Infos hier


Alle Infos zu Fahrerinnen und Fahrer mit Drive zum Download